Die neuesten Rezepte

Minite mit Kirschen

Minite mit Kirschen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wir waschen die Kirschen, brechen ihre Schwänze und entfernen die Kerne.

Aus einer Tasse Zucker und einer Tasse Wasser einen dicken Sirup kochen, in den wir die Kirschen geben. Lassen Sie es zwei oder drei Minuten kochen, dann schalten Sie die Hitze aus.

Lassen Sie die Kirschen im Sirup abkühlen.

Bereiten Sie den Teig vor, indem Sie alle Zutaten mischen. Aus dem richtigen weichen Teig ein dickeres Blatt ausbreiten und runde Formen schneiden.

Die Tortenformen mit Öl einfetten und mit Mehl auslegen, dann mit Teig garnieren und den Teig mit einer Gabel von Stelle zu Stelle einstechen. 15-20 Minuten backen.

In eine Schüssel die Milch mit Puddingpulver und Zucker geben. Setzen Sie das Feuer an und mischen Sie, bis es eindickt. Schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie die Butter und die Essenz hinzu. Mit diesem Pudding füllen wir die Köpfe.

Darauf die Kirschen, die wir vorher aus dem Sirup nehmen, verteilen und etwas abtropfen lassen. Wir können jede Torte mit ein paar Tropfen des Sirups bestreuen, in dem die Kirschen waren.

Mit Minzblättern dekorieren.


  • Es dauerte
  • 300 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Esslöffel Sauerrahm (24% Fett)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Esslöffel Kakaospitze
  • Vanille
  • eine Prise Salz
  • Käsecreme
  • 500 g Süßkäse (oder Urda)
  • 2 Eier
  • 150 g) Zucker
  • Vanille (ich habe einen geriebenen Teelöffel gemahlene Vanilleschoten gegeben)
  • eine Prise Salz
  • 250 g entkernte Kirschen

Die gewürfelte Butter zusammen mit den anderen Zutaten in eine Schüssel geben. Mit den Fingerspitzen kneten, bis ein homogener Teig entsteht.

Wir wickeln den Teig in eine Lebensmittelfolie oder in eine Tüte und stellen ihn für eine halbe Stunde in den Kühlschrank.

In der Zwischenzeit den Frischkäse zubereiten, indem alle Zutaten in einer Schüssel glatt rühren.

Dann nehmen wir den Teig aus dem Kühlschrank und teilen ihn in zwei Teile, einen großen, bestehend aus drei Vierteln und den restlichen natürlich ein Viertel.

In ein 23 & # 21530 cm Tablett legen wir eine Teigschicht (den größten Teil) auf die Reibe mit großen Maschen.Ich habe das Tablett mit nichts gefettet, da es antihaftbeschichtet und der Teig fettig ist.

Über die Teigschicht habe ich einen Löffel Frischkäse so gleichmäßig wie möglich gelegt und dann die Kirschen platziert.

Oben habe ich den kleinen Teil des Teigs gerieben.

Ich habe den Kuchen 40 Minuten bei 180 ° C gebacken, er ist fertig, wenn sich die Ränder vom Blech lösen.

Den Kuchen erst anschneiden, wenn er vollständig abgekühlt ist.

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Mini-Törtchen-Blätterteig mit Kirschen und Schokolade & #8211 Körbe mit Kirschen oder Kirschen

Mini-Törtchen-Blätterteig mit Kirschen und Schokolade & #8211 Körbe mit Kirschen oder Kirschen. Tortenrezept mit Kirschen und Schokolade in der Mini-Version. Kirschen gefüllt mit Stücken dunkler Schokolade, die in kleine Blätterteignester gelegt werden. Einfach und lecker! Ich fand auf dem Markt einige riesige Kirschen, schwarz und steinig & # 8211 größer als eine 50-Bani-Münze. Faaaaine! Neben einer klassischen Marmelade und einigen gefüllten Teigtaschen werde ich diese kleinen Törtchen machen.

Wenn ich noch ein Teigblatt dafür auftauen würde Tatin-Mini-Törtchen mit Aprikose und Marzipan (siehe Rezept hier) Ich habe einige der Teigwäscher für diesen & # 8222 Schmuck & # 8221 verwendet. Diesmal habe ich das Tablett und die Mini-Cupcake-Papiere (Durchmesser 2-3 cm) verwendet. Sie können auch Kirschen verwenden, wenn Sie saure Früchte mögen.

Von den restlichen Kirschen habe ich gemacht gefüllte Kuhkäseknödel.

Du findest es hier hausgemachtes Blätterteigrezept (klassisches französisches Rezept).Wenn Sie keine Zeit haben, zu Hause Blätterteig zu machen, empfehle ich den frischen Blätterteig von Kaufland mit BUTTER! (aus Kühlschränken, nicht Gefrierschränken).

Serviert habe ich diese knusprigen Wunder mit Sauerkirschen an einer cremigen Schokoladensauce (Typ ganache Flüssigkeit).

Aus den untenstehenden Mengen ergeben sich 4 Portionen, also 8 Mini-Blätterteig-Törtchen mit Kirschen oder Schokolade. Sie können die Zutaten nach Bedarf multiplizieren.


CLAFOUTIS MIT KIRSCHEN Rezept + Video

Hallo liebe Lüste. Heute habe ich ein französisches Dessert CLAFOUTIS MIT KIRSCHEN zubereitet. Es ist einfach zuzubereiten und Sie benötigen keine raffinierten Zutaten. Der klassische Clafoutis wird aus Steinkirschen hergestellt, aber Sie können jede andere Art von Obst oder Brombeeren verwenden, die Sie möchten. Der Teig dieses Desserts ähnelt dem von Pfannkuchen, er ist köstlich und ich hoffe, er gefällt euch. Ich wünsche Ihnen weiterhin einen leckeren Tag und guten Appetit!

Zutat:

  • 4 Eier
  • 130gr. - Weißes Mehl
  • 250ml. - Milch
  • 100gr. - Zucker
  • 60gr. - zerlassene Butter und etwas mehr zum Einfetten
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel - Vanilleessenz
  • 700gr. - Kirschen

Zur Dekoration:

Zubereitungsart:

  1. Entfernen Sie zunächst die Kerne von den Kirschen.
  2. Die Kirschen in einem 28 cm runden Blech anrichten. mit Butter gefettet.
  3. Währenddessen den Teig pflegen: Eier in eine große Schüssel geben, Zucker und Vanilleessenz einfüllen und alles mit einer Gabel gut vermischen.
  4. Gießen Sie die Milch, die geschmolzene Butter darüber und rühren Sie noch etwas um.
  5. Dann das Mehl, eine Prise Salz dazugeben, gut einarbeiten, bis Klumpen entstehen.
  6. Die Teigmasse in der Mitte der Form über die Kirschen gießen.
  7. Legen Sie das Blech in den vorgeheizten Ofen bei 180 Grad C für 50-55 Minuten oder bis es schön gebräunt ist.
  8. Die Clafoutis vor dem Servieren 20-25 Minuten abkühlen lassen. Guten Appetit!

Wenn Sie dieses Rezept zubereiten, vergessen Sie nicht, ein Foto davon zu machen und den Hashtag #valeriesfood zu verwenden


Tiramisu mit Kirschen

Tiramisu ist einer meiner Lieblingskuchen. Aber bei dreißig Grad draußen scheine ich fruchtige Desserts zu bevorzugen, vor allem saisonale. Ich musste nicht lange überlegen, ich habe Tiramisu mit Kirschen kombiniert. Das einzige Problem ist, dass ich glaube nicht, dass ich zur Originalversion des Kuchens zurückkehren werde, er hat mir so gut gefallen.

Zutaten für die Kirschcreme:
  • 400 Gramm frische Kirschen
  • 50 Gramm Zucker
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 50 Milliliter Amaretto-Likör
  • 150 Milliliter Wasser
  • ein Esslöffel Stärke
Zubereitungsart

Ich begann damit, die Kirschen gut zu waschen, dann nahm ich die Samen heraus und brach sie in zwei Hälften. Ich stelle die Kirschen mit Zucker, Zitronensaft, Amaretto-Likör und Wasser auf das Feuer und lasse sie 15-20 Minuten kochen, bis das Wasser abnimmt und die Kirschen weich werden. Wenn die Kirschen stärker sind und mehr Wasser zum Kochen und Erweichen benötigen, fügen Sie zusätzliches Wasser hinzu. Zum Schluss in einer Schüssel einen Esslöffel Stärke mit etwas Kirschsaft verrühren und die Mischung in die Sahne geben. Eine Minute gut mischen und vom Herd nehmen. Die Creme wird beim Abkühlen dicker.

Zutaten Mascarponecreme:
  • 4 Eier
  • 100 Gramm Zucker
  • 450 Gramm Mascarpone
  • 60 Milliliter Amaretto-Likör
  • 400 Milliliter Sahne
  • Vanille
Zubereitungsart

Ich habe das Eigelb vom Eiweiß getrennt und das Eigelb mit 50 Gramm Zucker in eine Schüssel (Metall oder Keramik) gegeben, die ich im Dampfbad auf das Feuer gestellt habe, Wasser in einem Topf zum Kochen gebracht und Schüssel ohne darauf gestellt Wasser berühren). Ich habe die Sahne mit einer Birne kontinuierlich etwa 5 Minuten lang untergemischt, bis die Sahne schaumig wurde. Dann nahm ich die Sahne vom Herd und stellte sie für 2-3 Minuten beiseite.

In dieser Zeit habe ich mit dem Mixer den Mascarpone-Käse mit dem Amaretto-Likör gut verrührt und dann die Eiercreme eingearbeitet. Dann habe ich die Vanillecreme schaumig geschlagen und nach und nach mit einem Spatel in die Mascarponecreme eingearbeitet.

Ich habe das Eiweiß geschlagen, bis es aufgeschäumt ist, dann habe ich 50 Gramm Zucker hinzugefügt und gut vermischt, um einen flauschigen und glänzenden Schaum zu erhalten. Zum Abschluss der Tiramusu-Creme habe ich den Eierschaum nach und nach in die Mascarpone-Creme eingearbeitet. Mit einem Spatel von außen nach innen leicht mischen, bis eine homogene und luftige Creme entsteht. Obwohl die meisten nur Schlagsahne oder nur geschlagenes Eiweiß für die Tiramisu-Creme verwenden, habe ich sowohl Schlagsahne für einen reichhaltigeren Geschmack als auch Eiweiß verwendet, um eine flauschigere, luftigere und leichtere Sahne zu erhalten.

Zutaten für den Zusammenbau:
  • eine große Tüte Kekse (500 Gramm)
  • 300 Milliliter Espresso
  • 90 Milliliter Amaretto-Likör
  • Kakao zum Dekorieren
  • ein paar Kirschen zur Dekoration
Montage

Ich habe die Mischung aus Espresso und Amaretto-Likör zubereitet. Dann schneide ich ein paar Kekse so, dass sie, wenn sie in einem runden Kuchenblech stehen, den oberen Boden des Blechs erreichen. Ich habe die Kekse in der Kaffee-Amaretto-Mischung eingeweicht und sie mit der Schnittseite nach unten auf die Füße am Rand des Tabletts gelegt, damit sie besser passen. Ich wiederholte den Vorgang, bis das ganze Tablett mit Keksen ausgekleidet war. Dann lege ich Kekse auf den Boden des Tabletts.

Die Mascarponecreme habe ich in drei Teile geteilt und ein drittes habe ich über die Kekse geleert. Darauf habe ich die Kirschcreme gegeben und dann noch ein Drittel der Mascarponecreme. Die nächste Schicht besteht aus Keksen (natürlich in Espresso getränkt), und über die Kekse habe ich die restliche Mascarpone-Creme gegeben. Wer spektakulär aussehen will und gekonnt ist, kann das letzte Drittel der Creme in einen Garniturbeutel geben und schön dekorieren.

Damit die Kekse gut weich werden, empfehle ich, das Tiramisu einige Stunden im Kühlschrank zu lassen und zum Servieren mit Kirschen und Kakao zu dekorieren. Guten Appetit!


Minitorte mit Kirschen

Du brauchst: 500g süßer zarter Teig, 200g entkernte Kirschen, 60g Mandeln, 60g weiche Butter, 1 Ei, 60g Zucker, 1 Teelöffel Mehl, 200ml flüssige Sahne, 100g Kirschmarmelade.

Zubereitungsart:

1. Den Teig 2 Stunden bei Zimmertemperatur gut auftauen lassen. Mit dem Twister etwas verteilen und runde Formen ausstechen. Legen Sie sie in die Schalen und drücken Sie sie mit den Fingern fest auf den Rand. Den Teig mit einer Gabel von Ort zu Ort einstechen, um gut zu backen.

2. Den Backofen vorheizen und den Teig ohne Füllung 10 Minuten backen.

3. Die Mandeln fein hacken und mit der weichen Butter, dem Mehl, dem Zucker und dem Ei gut vermischen, bis eine homogene Paste entsteht.

4. Die Formen mit einer Schicht Kirschmarmelade einfetten und die Mandelzusammensetzung hinzufügen. Mit frischen Kirschen toppen.

5. Nochmals 20 Minuten backen. Die Torten sind gebacken, wenn der Teig am Rand eine dunklere Farbe annimmt.


Minite mit Kirschen

In einem Mixer Mehl, KALTE Butter (in Würfel geschnitten, zuvor 20 Minuten im Gefrierschrank aufbewahrt), Salz und Zucker mischen, bis sich einige Krümel bilden.

Karaoke und ein internationales Abendessen gehören zu den angebotenen Aktivitäten.

Unter leichtem Rühren nach und nach Wasser hinzufügen, bis sich der Teig zu formen beginnt.

Den Teig leicht zusammennehmen, dann mit den Handflächen flach drücken und eine Scheibe formen. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde kalt stellen.

Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen. In der Zwischenzeit die Kirschen waschen, Schwanz und Kerne entfernen. Wenn die Kirschen groß sind, können wir sie halbieren. In einer Schüssel mit Zucker, Vanillezucker und Stärke vermischen. Wir stellen die Schüssel beiseite.
Fetten Sie die Mini-Tortenformen mit Butter ein, verteilen Sie den Teig und decken Sie die Formen ab, wobei Sie darauf achten, einen kleineren Teil des Teigs für die "Quoten" von den Torten zu behalten. Ich habe 8 Minitörtchen aus diesem Teig bekommen.

Aus dem Rest des Teiges mit Hilfe einer Teigform schneiden und in die Mitte jedes Deckels einen kleinen Stern schneiden oder den Teig mit einem Messer ausschneiden. Ich fand dieses Utensil (ich glaube, es war für Käse!) Und schnitt kleine Sterne ab.
Stechen Sie die Tortenformen von Ort zu Ort ein, füllen Sie sie mit den vorbereiteten Kirschen und legen Sie die Deckel darauf. Die Törtchen mit einem Pinsel mit Milch einfetten, dann Zucker darüberstreuen. Die vorbereiteten Torten in die Pfanne geben und für 25 Minuten in den Ofen stellen. Ich empfehle Ihnen, die Torten in das Ofenblech zu legen, da beim Backen der Kirschsaft aus den Torten austritt und in das Blech abläuft. Höchstwahrscheinlich müssen Sie das Ofenblech waschen, aber glauben Sie mir, welche Art von Torten kommt heraus, es lohnt sich, dieses Tablett ein wenig zu reiben.

Die Tartes 20 Minuten in den Formen abkühlen lassen, dann mit Hilfe eines Messers mit dünner Klinge aus den Tarteformen nehmen.

Ich für meinen Teil gebe zu, dass ich einige Probleme hatte, sie aus der Form zu bringen, weil der Kirschsaft ein bisschen in die Formen tropfte, aber. das ist der Reiz dieser Torten! Servieren Sie sie warm mit einer Tasse Eis.


Leckere Rezepte mit Kirschen für Hausfrauen – von Kuchen, über Sirup bis hin zu Kirschmarmelade


Kirschen sind köstlich und haben viele gesundheitliche Vorteile und gelten als ideale Wahl für einen gesunden Snack. Insbesondere Kirschen sind eine reiche Quelle von Antioxidantien und haben entzündungshemmende Eigenschaften. Die für Kirschen charakteristische intensive rote Farbe wird durch Anthocyane, sehr starke Antioxidantien, verliehen.

Außerdem gehören Kirschen zu den wenigen Lebensmitteln, die Melatonin enthalten, sodass sie zu einem erholsamen Schlaf beitragen können. In Bezug auf den Nährwert sind in 100 Gramm Kirschen nur 50 Kalorien enthalten, aber auch die Vitamine A, C, D und B6 und Mineralstoffe wie Eisen, Calcium und Magnesium.


Die Vorteile von Kirschen

Reich an Antioxidantien und entzündungshemmenden Verbindungen

Die hohe Konzentration an pflanzlichen Bestandteilen in Kirschen kann für die vielen gesundheitlichen Vorteile dieser Frucht verantwortlich sein.

Obwohl Menge und Art je nach Sorte variieren können, sind alle Kirschen voller Antioxidantien und entzündungshemmender Verbindungen.

Dieser hohe Gehalt an Antioxidantien kann helfen, oxidativen Stress zu bekämpfen, einen Zustand, der mit mehreren chronischen Krankheiten und vorzeitiger Hautalterung verbunden ist.

Hausgemachte Kirschmarmelade

Tatsächlich ergab eine Analyse, dass der Verzehr von Kirschen in 11 von 16 Studien Entzündungen und in 8 von 10 Studien die Marker für oxidativen Stress effektiv reduzierte.

Kirschen sind besonders reich an Polyphenolen, einer großen Gruppe von Pflanzenchemikalien, die helfen, Zellschäden zu bekämpfen, Entzündungen zu reduzieren und die allgemeine Gesundheit zu fördern.

Tatsächlich kann eine polyphenolreiche Ernährung vor vielen chronischen Erkrankungen schützen, darunter Herzerkrankungen, Diabetes, geistiger Verfall und bestimmten Krebsarten.

Diese Früchte enthalten auch Carotinoidpigmente wie Beta-Carotin und Vitamin C, die beide entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften haben.

Alle Kirschen sind reich an Antioxidantien und entzündungshemmenden Verbindungen, die das Risiko chronischer Krankheiten verringern und die allgemeine Gesundheit fördern können.

Kann die Muskelregeneration anregen

Die Forschung zeigt, dass diese entzündungshemmenden und antioxidativen Verbindungen in Kirschen dazu beitragen können, Muskelschmerzen, Schäden und Entzündungen durch Anstrengung zu lindern.

Es wurde festgestellt, dass Kirschsaft und Kirschkonzentrat die Muskelregeneration beschleunigen, belastungsinduzierte Muskelschmerzen lindern und einen Kraftverlust bei Spitzensportlern wie Radfahrern und Marathonläufern verhindern.

Darüber hinaus deuten einige Hinweise darauf hin, dass Kirschprodukte die Trainingsleistung steigern können.

Es kann bei der Herzgesundheit helfen

Die Erhöhung der Aufnahme von nährstoffreichen Früchten wie Kirschen ist eine schmackhafte Möglichkeit, Ihr Herz zu schützen.

Viele Studien zeigen, dass eine fruchtreiche Ernährung mit einem geringeren Risiko für Herzerkrankungen verbunden ist.

Kirschen sind in dieser Hinsicht besonders vorteilhaft, da sie reich an Nährstoffen und Verbindungen sind, von denen bekannt ist, dass sie die Herzgesundheit fördern, einschließlich Antioxidantien von Kalium und Polyphenolen.

Nur 150 Gramm entkernte Kirschen decken 10 % Ihres täglichen Bedarfs an Kalium, einem Mineral, das für die Gesunderhaltung Ihres Herzens unerlässlich ist.


Video: TŘEŠŇOVÝ DŽEM VIDEORECEPT (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Nisar

    Das ist unglaublich!

  2. Zuhayr

    Ich entschuldige mich, es gibt einen Vorschlag, einen anderen Weg einzuschlagen.

  3. Zurn

    Entschuldigung, Post gelöscht

  4. Dearborn



Eine Nachricht schreiben