Die neuesten Rezepte

Magischer Schokoladenkuchen

Magischer Schokoladenkuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Heizen Sie den Ofen gut vor und bereiten Sie ein Blech mit hohen Wänden vor, in das wir Backpapier legen.

Mehl und Kakao in einer Schüssel vermischen. In einer anderen Schüssel das Eiweiß mit 8 EL Zucker schlagen.

Mischen Sie das Eigelb mit dem restlichen Zucker, bis es hell ist, dann fügen Sie die geschmolzene Butter, den Kaffee und die Vanille hinzu. Das Mehl hinzufügen, gut mischen, dann nach und nach die warme Milch einarbeiten.

Das geschlagene Eiweiß in 3 Scheiben einarbeiten und mit einem Spatel leicht mischen.

Gießen Sie die Zusammensetzung in die Pfanne und backen Sie sie 30-45 Minuten lang. Der Kuchen sollte an der Oberfläche koaguliert sein, aber wenn wir das Blech bewegen, zittert es leicht. In der Pfanne vollständig auskühlen lassen.



Schokoladenkuchen

Sie können Kuchen ohne ein Gramm Mehl backen. Der Kuchen von Laura Calder ist ein leckeres, fluffiges und einfach zuzubereitendes Beispiel.

Backofen auf 190 C vorheizen. Tapete mit mit Öl und Mehl gefettetem Backpapier mit einem runden Blech (22cm Durchmesser) mit abnehmbaren Wänden auslegen.

Die Schokolade in einem Wasserbad einweichen. Fügen Sie die Butter hinzu (während sie im Wasserbad ist) und mischen Sie gut, bis sie eingearbeitet ist. und

In einer separaten Schüssel das Eigelb mit der halben Zuckermenge schlagen, bis der Zucker schmilzt und die Masse eindickt. In einer anderen Schüssel das Eiweiß mit dem restlichen Zucker schlagen, bis ein harter Schaum entsteht.

Nehmen Sie die Schokoladenmischung aus dem Wasserbad und gießen Sie sie unter Rühren über die Zuckeridotter, um die Schokolade einzuarbeiten. Mischen Sie zwei Esslöffel geschlagenes Eiweiß in Schokolade und gießen Sie dann die Schokolade langsam über das Eiweiß. Mit einem Spatel einarbeiten.

Den Teig in das vorbereitete Blech füllen und den Kuchen 50 Minuten backen. Nachdem Sie es aus dem Ofen genommen haben, ziehen Sie die Oberseite des Blechs vorsichtig mit einem Messer ab. Haben Sie keine Angst, wenn die schöne, runde Oberfläche jetzt leicht zusammenbricht. So sollte es aussehen.

Servieren Sie den Kuchen mit süßer Sahne mit Vanille- und Orangengeschmack.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Magischer Schokoladenkuchen

Magic Chocolate Cake, ein Dessert mit zwei köstlichen Texturen, einer cremigen, puddingartigen Basis und einer zarten und flauschigen Oberseite.

Es ist extrem einfach, es ist nicht sehr süß und sehr gut! Das Rezept unten.

  • 113 g Butter, geschmolzen
  • 600 ml Milch, warm
  • 115 g Mehl
  • 43 g Kakao
  • 4 Eier
  • 210 g Zucker
  • 30 ml harter Kaffee
  • 1 Teelöffel Vanille
  • Puderzucker zum Garnieren
  • frisches Obst zum Garnieren

Heizen Sie den Ofen auf 160˚C vor und bereiten Sie ein 24 & # 21524 cm großes Blech mit hohen Wänden (oder sogar ein 26 cm rundes Blech) vor, in das wir Backpapier legen.

Mehl und Kakao in einer Schüssel mischen. In einer anderen Schüssel das Eiweiß schlagen.

Das Eigelb mit dem Zucker hell verrühren, dann die geschmolzene Butter, den Kaffee und die Vanille hinzufügen. Fügen Sie das Mehl hinzu, mischen Sie es gut und fügen Sie dann die warme Milch hinzu.

Das geschlagene Eiweiß in 3 Scheiben einarbeiten und mit einem Spatel leicht mischen.

Gießen Sie die Zusammensetzung in die Pfanne und backen Sie sie 30-45 Minuten lang. Der Kuchen sollte an der Oberfläche koaguliert sein, aber wenn wir das Blech bewegen, zittert es leicht. In der Pfanne vollständig auskühlen lassen.

Dann den Kuchen mit Backpapier anheben und auf einen Teller legen.

Wir pulverisieren es mit Zucker oder Kakao und schneiden es in Würfel. Nach Belieben frisches Obst darauf legen.

Dieser Kuchen ist sehr interessant, er hat zwei Texturen - die Unterseite bringt einen Pudding mit sich, während die Oberseite flauschig ist. Quelle.


Süße Rezepte

Süßigkeiten sind für jeden von uns ein schuldiges Vergnügen, egal ob wir von Natur aus Kinder oder Erwachsene sind. Jede köstliche Mahlzeit endet mit einem maßgeschneiderten Dessert. Pfannkuchen, Eis, Kuchen, Kuchen, Muffins oder Torten – hier sind nur einige Beispiele für Süßigkeiten, die niemand ablehnen kann. Von den einfachsten bis zu den komplexesten Desserts gibt es Rezepte für Süßigkeiten, die sogar ein Kind kochen kann. Mit oder ohne Backen, warm oder kalt, Süßes ist jederzeit und in jeder Menge willkommen.


Die Torte mit Top und Schokocreme wird wie folgt zubereitet:

Die dunkle Schokolade reiben und die Eier trennen. Das Eiweiß wird geschlagen. 160 g Butter mit 160 g Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker und einer Prise Salz mischen. Eigelb, restliche Schokolade, Mandeln und Backpulver zugeben. Das Eiweiß sollte nach dem Mischen und Aushärten vorsichtig gelegt werden.

Der geformte Teig wird in zwei Teile geteilt und nacheinander in eine mit Papier vorbereitete Kuchenform gelegt. Legen Sie das Blech für 20 Minuten in den Ofen. Nach dem Herausnehmen abkühlen lassen und die andere Hälfte backen.

Aus dem Pudding werden 50 g Zucker und Milch zu einem Pudding verarbeitet und wenn er fertig ist, wird dieser mit Klarsichtfolie abgedeckt. Haushaltsschokolade schmilzt im Dampfbad. Den Schaum mit 140 g Butter einreiben und nach und nach den abgekühlten Pudding, aber nicht ganz, dann die Glasur hinzugeben.

Jede Tortenoberseite wird halbiert und eine wird mit der Hälfte der Sahne eingefettet, das andere Blech darauflegen, wiederholen und mit dem Rest der Sahne bedecken, dann ca. 2 Stunden abkühlen lassen. Die dunkle Schokolade auskratzen und mit reichlich bestreuen.


Magischer Schokoladenkuchen

Ein sehr leckeres Dessert mit verschiedenen Geschmacksrichtungen findet sich in diesem magischen oder smarten oder smarten Kuchen, wie Sie ihn nennen möchten. Warum heißt es so? Wie ich in den anderen Rezepten schon sagte, weil wir eine Komposition zubereiten, die wie eine Suppe aussieht und beim Backen die Sahneschichten auswählen und uns selbst belegen, was uns ein optisches und geschmackliches Vergnügen bereitet.

Magischer Schokoladenkuchen

  • 8 Eier
  • 300 g Zucker
  • 250 g Butter
  • 220 g Mehl
  • 30 g Kakao
  • 1 L Milch
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Esslöffel Essig
  • 2 Esslöffel kaltes Wasser
  • 50 ml konzentrierter Kaffee (optional)
  • 1 Ampulle Romessenz
  • Eine Prise Salz

Butter schmelzen und abkühlen lassen

Milch erhitzen und warm halten

Das Eiweiß mit dem Salz vermischen und den Essig dazugeben, bis ein fester Schaum entsteht

Eigelb mit Zucker schaumig rühren (prüfen, ob der Zucker geschmolzen ist), Wasser mit Vanille zugeben.

Lauwarme geschmolzene Butter, Mehl mit Kakao vermischt, dann lauwarme Milch und Rumessenz (und optional Kaffee) hinzufügen

Fügen Sie nach und nach den Eiweißschaum hinzu und rühren Sie ihn vorsichtig mit einem Spatel (oder Handtuch) von unten nach oben (falls flüssiges Eiweiß auf dem Boden der Schüssel verbleibt, setzen Sie das Mischen fort)

Magischer Schokoladenkuchen

Gießen Sie die Zusammensetzung in das gefettete und mit Mehl (oder Papier) ausgelegte Tablett (20/30/6 cm) .. Es ist bevorzugt, dass das Tablett hoch ist

Magischer Schokoladenkuchen

In den vorgeheizten Backofen bei 160-170 ° ca. 1 Stunde, je nach Backofen (ich habe noch 15 Minuten gebraucht, bis ich gesehen habe, wie es sich von den Rändern gelöst hat). Der Kuchen wird schön wachsen (auch wenn es möglich ist & # 8222Kokkus & # 8221 zu machen)

Magischer Schokoladenkuchen

Und nachdem wir die Hitze ausgeschaltet haben, lassen Sie es noch 10-15 Minuten bei geöffneter Tür und lassen Sie es dann abkühlen (zuerst draußen und dann für mindestens 10 Stunden im Kühlschrank, damit es schön geschnitten werden kann, am besten in am Abend und serviert am nächsten Tag)

Magischer Schokoladenkuchen

Magischer Schokoladenkuchen

Magischer Schokoladenkuchen

Magischer Schokoladenkuchen

Guten Appetit.


Knuspriger Kuchen


Eines der Rezepte, an das ich mich aus meiner Kindheit gerne erinnere, ist Crantz, oder so nannten wir es und es war ein sehr knuspriges Dessert, basierend auf gebranntem Zucker und Nüssen. Aber einer solchen Anstrengung wollten wir unsere Zähne nicht unterziehen, also haben wir das Rezept überdacht, damit wir am Ende einen knusprigen Kuchen bekommen, der Schokolade und Nüsse und Kokos enthält.

Ich konnte mich nicht entscheiden: weiße oder dunkle Schokolade, also habe ich beides verwendet! Was die Kokosflocken betrifft, habe ich sie hinzugefügt, weil ich ihnen nicht widerstehen konnte! Große Kokosflocken habe ich schon lange nicht mehr im Laden gesehen und sie rochen so gut, dass ich sie kaufen und ins Rezept eintragen musste. Für die Oberseite habe ich mich von der Biskuitkruste inspirieren lassen, die ich für Käsekuchen verwende und um alle Zutaten zusammenzuhalten, habe ich Kondensmilch verwendet, von der ich wusste, dass sie im Ofen zu einem köstlichen Karamell wird. Es kam ein Wahnsinn heraus und ich empfehle es, wenn Sie ein verrücktes Verlangen nach etwas Süßem haben, aber ich empfehle, in Maßen zu essen, denn es ist nicht der leichteste Kuchen der Welt!

Zutaten - zum Abmessen der Zutaten habe ich dieselbe Schüssel verwendet (eine von 250ml für alle Zutaten, also habe ich sie nicht gewogen, es ist wichtig, dass die Schichten gleich sind)
& # 8211 150g geschmolzene Butter
& # 8211 ein Teelöffel Vanilleextrakt
& # 8211 eine Schüssel mit zerdrückten Keksen
& # 8211 eine Schüssel gehackte weiße Schokolade
& # 8211 eine Schüssel dunkle Schokoladenflocken
& # 8211 eine Schüssel Kokosflocken
& # 8211 eine Schüssel gehackte Nüsse
& # 8211 eine Schachtel gesüßte Kondensmilch (395g)

Ich habe den Backofen auf 180°C vorgeheizt und ein 20x20cm Blech mit herausnehmbaren Wänden mit Backpapier ausgekleidet. Auf den Boden des Tabletts habe ich die geschmolzene Butter gegossen, mit Vanille vermischt und auf dem Tablett verteilt. Dann lege ich die Kekse, dann die weiße Schokolade, dann die dunklen Schokoladenflocken. Es ist sehr wichtig, jede Schicht auszugleichen und leicht von Hand zu drücken, um sie zu verdichten.

Dann folgen die Kokosflocken, gehackte Walnüsse und zum Schluss die Kondensmilch, die ich vorsichtig gegossen habe, damit sie das ganze Blech gut bedeckt und mit einem Spachtel egalisiert habe. Dann habe ich das Blech 18-20 Minuten gebacken, bis der Kuchen eine schöne Kruste gemacht und gebräunt ist. Ich habe es sehr gut abkühlen lassen (bei der Kälte draußen war eine Stunde auf dem Balkon mehr als genug).

Nach der Stunde, in der ich mindestens 3 Mal zum Fenster geschaut habe, weil ich den Drang nicht verspüren konnte, habe ich den Kuchen angeschnitten. Es riecht außergewöhnlich, es ist sehr duftend und es dauert weniger als 5 Minuten, es aufzubauen, daher ist es nicht verwunderlich, dass es unser Dessert für das Wochenende war. Gern geschehen!


Mandelkuchen & #8211 Videorezept

Hast du dieses Rezept ausprobiert? Folge mir auf @JamilaCuisine oder markiere #jamilacuisine!

Kuchenrezept amandine es ist absolut unglaublich. Flauschige Kakaooberseite, aromatisierter Sirup, feine Kakaocreme und köstliche Schokoladenglasur. Kurz gesagt, der perfekte Kuchen für Schokoladenliebhaber. Darüber hinaus gehört Mandel zu den Kuchen in den Süßwaren unserer Kindheit. Ich erinnere mich, wie fasziniert ich war, die schön arrangierten Mandeln im Fenster daneben zu betrachten savarina, Kartoffeln, Obsttorten und Eclairs.

Da ich ein großer Liebhaber von Schokolade bin und sie in Kombination mit Rumgeschmack liebe, konnte ich nicht anders, als eine Portion davon zu machen hausgemachte Mandeln, Schritt für Schritt vorbereitet. Es ist nicht so hart vorbereitet wie wir denken und die Ergebnisse sind wunderbar. Wir bekommen einen köstlichen Kuchen, sirupartig und würzig, viel besser als die auf dem Markt. Ehrlich gesagt, haben wir schon lange keine guten Kuchen mehr in unseren Konditoreien gefunden. Alle werden aus Premixen hergestellt und sind voller Margarine. Butterrezepte scheinen verloren gegangen zu sein.

Wie gesagt, das Mandelrezept ist einfach. Die Oberseite ist ein fluffiger Pandispan mit Kakao, der Sirup ist einfach und schnell aus Wasser, Zucker, Rum und Cappuccinopulver hergestellt. Wenn Sie keinen Cappuccino haben, können Sie ihn durch etwas Instantkaffee ersetzen. Die Creme ist auch einfach zuzubereiten und muss nicht gekocht werden. Sie benötigen jedoch Butter mit 80% Fett, hochwertigen Kakao und Rumessenz. Es ist für alles gut und hält sich sehr gut im Kühlschrank. Das klassische Mandelrezept hatte eine Schokoladenfondantglasur, aber diese ist schwer zu machen und für meinen Geschmack viel zu süß, also habe ich es aufgegeben.

Stattdessen habe ich eine dunkle und gute Schokoladenganache gemacht. Nachdem Sie alle Bestandteile des Kuchens vorbereitet haben, müssen Sie ihn nur noch zusammenbauen und in den Kühlschrank stellen. Glasieren, Sahne darüber geben und fertig sind die wunderbaren Mandeln. Nur gut zu verschlingen. Mit einem angenehmen Butter- und Kakaogeschmack und einem zarten Rum-Aroma. Genau wie die Mandeln unserer Kindheit. Sie werden überrascht sein, wie schnell sie von den Platten fliegen und ich versichere Ihnen, dass sie jedem gefallen werden.


Napoleon-Kuchen

Mandeln mit Butter, Zucker und Mehl mischen. Fügen Sie geschlagene Eier mit Salz hinzu. Der Teig sollte ziemlich klebrig sein. Daraus eine Rolle formen, mit Folie abdecken und eine Stunde abkühlen lassen.

Schneiden Sie Runden und verteilen Sie sie leicht. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und etwa 5-8 Minuten backen. Das Eigelb mit 50 g Zucker einreiben, bis der Zucker geschmolzen ist. Kalte Milch und Schokolade hinzufügen. Lassen Sie das Feuer in einem Wasserbad unter ständigem Rühren an, bis die Zusammensetzung zu verdicken beginnt.

Nach dem Abkühlen Gelatine hinzufügen, die in drei Esslöffel kaltem Wasser eingeweicht wurde. Bis zum vollständigen Abkühlen im Kühlschrank ruhen lassen, dann die Mascarpone-Creme und Schlagsahne mit dem restlichen Zucker einarbeiten. Die Sahne auf drei knusprige Kekse verteilen. Anschließend den Kuchen mit geschmolzener Schokolade dekorieren und mindestens eine Stunde abkühlen lassen.

Für den Teig:
180 g gemahlene Mandeln
250 g Mehl
125 g Butter
200 g Zucker
3 Eier
Salz

Für die Creme:
250 g Mascarpone
250 ml flüssige Sahne
2 Eigelb
50 ml Milch
100 g Zucker
50 g weiße Schokolade
5 g Gelatine


Video: Что такое Magisk? Как пользоваться? (Dezember 2022).