Die neuesten Rezepte

Hühnersalat mit Joghurtsauce

Hühnersalat mit Joghurtsauce


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Knusprig, frisch und sättigend sind in diesem Frühjahr bunte Salate mein Lieblingsmenü.
Ich schlage einen Salat vor, der verschiedene Mineralien, Proteine ​​und Vitamine enthält, die den Magen nicht überladen.

  • 250 g Hähnchenbrust ohne Knochen
  • 1 gestreifter Eisbergsalat
  • 4 geschnittene Tomaten
  • 1 gewürfelte Gurke
  • 1 rote Paprika in Streifen geschnitten
  • 1 geschnittene rote Zwiebel
  • Brotcrotons
  • grüne Oliven (wahlweise)
  • Für die Salatsoße:
  • 300 g griechischer Joghurt
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Teelöffel Dill (trocken oder grün)
  • 2 Esslöffel Petersilie
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Zitronensaft

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Hähnchensalat mit Joghurtsauce:

1. Die mit Salz und Pfeffer gewürzte Hähnchenbrust in einer heißen Pfanne mit etwas Olivenöl beträufeln. In Würfel schneiden.

2. Mischen Sie gehackte rote Zwiebeln mit etwas Zitronen- und Petersiliensaft, um den starken Geruch loszuwerden.

3. In eine große Schüssel alle Zutaten geben und würzen (falls nötig).

4. Mischen Sie den Joghurt mit dem zerdrückten Knoblauch, Gemüse, Olivenöl, Pfeffer und Zitronensaft nach Geschmack. Sie erhalten ein duftendes und leckeres Dressing, das über den Salat gegossen wird.

Mit Croutons servieren. Der Salat ist spektakulär! :)

Guten Appetit!


Zutaten

Schritt 1

Hühnersalat mit Sauerrahmsauce

Schneiden Sie die rote Zwiebel in Kreise und die Tomaten und Gurken in Würfel. Drücken Sie die Zitrone aus, um den Saft zu erhalten.

Die Hähnchenbrust in einer Pfanne anbraten, dann in Würfel schneiden.

Mischen Sie die Zwiebel mit dem Zitronensaft und der Petersilie, um den starken Zwiebelgeruch loszuwerden. Mit allen Zutaten mischen.

Die saure Sahne mit dem zerdrückten Knoblauch, dem gehackten Gemüse und dem Olivenöl mischen und ein Dressing herstellen, das darüber gegossen wird.


Rezept: Gemüsesalat mit Hühnchen-Joghurt-Sauce

Zutaten Gemüsesalat mit Hühnerjoghurtsauce
& # 8211 300 Gramm Tomaten
& # 8211 150 Gramm Karotten
& # 8211 1 rote Zwiebel
& # 8211 150 Gramm grüne Gurken
& # 8211 150 Gramm Telemea
& # 8211 1 Glas gehackte Champignons (400 Gramm)
& # 8211 1 Stück Hähnchenfiletbrust (ca. 400 Gramm)

Zutat für Joghurtsauce
& # 8211 200 Gramm Joghurt
& # 8211 2-3 Esslöffel Sauerrahm
& # 8211 2 Teelöffel Senf
& # 8211 kleiner grüner Dill
& # 8211 Salz, Pfeffer

Zutatensalat mit Joghurtsauce

Zubereitung Gemüsesalat mit Hühnchen-Joghurt-Sauce
Hähnchenbrust in Streifen schneiden, mit dem Hammer etwas über die Scheiben schlagen. Mit Salz, Pfeffer würzen und auf dem Grill oder Grill zubereiten.
Bereiten Sie das Gemüse vor, reinigen Sie es und waschen Sie es. Die Zwiebel in dünne Scheiben schneiden. Karotten werden auf eine große Reibe gelegt. Tomaten und Gurken werden in Würfel geschnitten. Die Dosenchampignons gut abtropfen lassen, das Gemüse und das gewürfelte Telemeau in eine Schüssel geben.

Zubereitung von Gemüsesalat mit Hühnchen-Joghurt-Sauce

Gemüsesalat mit Hühnchen wird mit Joghurtsauce serviert.

Gemüsesalat mit Hühnchen und Joghurtsauce

Zubereitung von Joghurtsauce
Sauerrahm mit Senf und Joghurt mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In die Joghurtsauce fein gehackten grünen Dill geben.


Joghurt-Dressing

  • der Saft einer Zitrone
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 125 g griechischer Joghurt
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel gehackte Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Ersetzen Sie die Mayonnaise im Caesar-Dressing durch griechischen Joghurt und Sie erhalten ein leckeres, aber auch gesünderes Salatdressing. Fügen Sie etwas gehackte Petersilie hinzu und Sie erhalten eine frische Güte mit einem reichen Aroma.


Auberginensalat mit Joghurt und Knoblauch:

  • 3-4 Auberginen
  • 100-150 g fetter Joghurt 3,5
  • 4-5 Knoblauchzehen
  • etwas grüne Petersilie
  • Salz, Olivenöl

Backen Sie die Auberginen nach Belieben auf dem Grill oder im Ofen. Die bittere Flüssigkeit, eventuell in einem großen Sieb, abkühlen lassen und abtropfen lassen. Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Wir putzen den Knoblauch, zerdrücken ihn mit der Presse und legen ihn zusammen mit dem fetten Joghurt über die Aubergine. Die Knoblauchmenge kann nach Belieben kleiner oder größer sein. Mit Salz abschmecken und 2-3 Esslöffel Olivenöl hinzufügen. Levant verwendet Olivenöl in der Regel reichlicher, aber auch hier können wir die Menge nach eigener Einschätzung anpassen.

Den Salat gut homogenisieren und zum Schluss mit etwas frischer Petersilie und eventuell noch etwas Olivenöl (Qualität, kein Kuchen) garnieren. Wenn Sie sich fragen, was auf den Fotos als Orange über dem Salat zu sehen ist, sage ich Ihnen, dass es Kurkuma ist. Es ist mir eine Freude, dieses Gewürz bei vielen anderen Gelegenheiten zu verwenden. Ein Auberginensalat mit Joghurt und Knoblauch ganz einfach und leicht zuzubereiten! Probieren Sie es aus, um über unseren Auberginensalat hinauszugehen und wer weiß, vielleicht schmeckt es Ihnen!


Methode

  1. Die Kartoffeln gut waschen und in einem großen Topf mit Wasser und etwas Salz zum Kochen bringen. Etwa 20 Minuten kochen lassen, dann mit einer Gabel testen. Wenn sie gar sind, vom Herd nehmen und abtropfen lassen. Sie passieren unter einem Strom von kaltem Wasser. Die Schale entfernen (sie gleitet sehr leicht) und in Stücke von der Größe eines Bissens schneiden.
  2. Zwiebel und Knoblauch hacken, Radieschen in dünne Scheiben schneiden. Der Spargel wird von den Enden gereinigt und mit kochendem Wasser überbrüht.
  3. In einer kleineren Schüssel Joghurt, Olivenöl, Zitronensaft und eine Prise Salz vermischen.
  4. Die Kartoffeln und das restliche Gemüse in die Servierschüssel geben. Das erhaltene Joghurtdressing über die Kartoffeln gießen und mit Pfeffer würzen. Die Schüssel etwas schütteln, damit das Dressing überall hinkommt.
  5. Servieren Sie den Salat bei Zimmertemperatur.

Wenn Sie ein Fan dieser Kartoffeln sind, sollten Sie auch die Pommes Frites probieren: mit etwas Knoblauch, hausgemachtem Ketchup und Rosmarin & #8230


Hühnersalat und Joghurtdressing

Ich schulde dir Sommerrezepte, ich weiß, aber ich bin in Bukarest und es ist etwas schwieriger, sie zu teilen, damit ich in die Küche komme. Aber ich weiß auch, dass man bei der Hitze draußen Lust auf Terrassen, Bier und auf keinen Fall Kochen hat, deshalb machen wir heute ein einfaches Salatrezept, das seinen ganzen Charme durch das Dressing auf Basis von Joghurt, Honig und Senf erhält, was ein sehr aromatisches Dressing, mit cremiger Konsistenz, genau das Gegenteil der normalen Vinaigrette.

Obwohl es cremig ist, ist es leicht und kann noch heller werden, wenn wir einen schwachen, entrahmten Joghurt verwenden, oder noch cremiger, wenn wir einen fettigen Joghurt verwenden, wie den griechischen. Es hängt alles von Ihrem Geschmack ab!

Zutaten für 4 Portionen:
& # 8211 1 große Hähnchenbrust
& # 8211 2 EL Olivenöl
& # 8211 Salz, Pfeffer, Gewürze für Hähnchen
& # 8211 ½ capatana salata
& # 8211 4 Tomaten
& # 8211 4 Gurken
& # 8211 eine Frühlingszwiebel-Krawatte
& # 8211 1 Tasse Croutons
& # 8211 300 ml Joghurt
& # 8211 2 Esslöffel Honig
& # 8211 2 Teelöffel Dijon-Senf
& # 8211 2 Teelöffel Essig
& #8211 Salz, Pfeffer, frisch gemahlene Muskatnuss
& # 8211 ½ Kanada Emmentaler Razuit

Wir beginnen mit der Hähnchenbrust, die wir gut waschen, von Haut und Fett reinigen und in kleine Würfel schneiden. Wir geben es in eine Schüssel, bestreuen es mit Olivenöl, würzen es mit Salz, Pfeffer, Gewürzen für Hühnchen, mischen es gut.

Braten Sie das Huhn, bis es schön gebräunt ist, ohne Öl hinzuzufügen. Wir nehmen es dann auf einem Stück Papier heraus, um das überschüssige Öl aufzusaugen.

Wir waschen das Gemüse sehr gut, und wenn ich sehr gut sage, ist es wirklich wichtig, das zu tun, denn Sie wissen mit Sicherheit über die durch E.coli verursachte Epidemie, also ist es gut, sehr vorsichtig zu sein und das Gemüse zu waschen 3 Mal, bevor wir sie essen, und für diejenigen, die wir schälen können, machen wir es. Nachdem das Gemüse gewaschen und gereinigt ist, den Salat in Streifen schneiden, die Gurken in dünne Scheiben, die Tomaten in Würfel schneiden, die Frühlingszwiebel in dünne Scheiben schneiden und alles in Schichten in eine große Salatschüssel geben. Croutons und Hähnchen darauf legen.

Für das Dressing Joghurt, Senf, Honig, Essig verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Das Dressing über den Salat geben und mit geriebenem Käse bestreuen.

Das ist unser Salat, das Dressing ist schnell fertig und verleiht den ganzen Charme. Sie können jede Art von Gemüse verwenden, Sie können kein Hühnerfleisch verwenden oder es durch eine andere Fleischsorte, Feta-Käse oder Telemea ersetzen, es gibt unzählige Möglichkeiten. Gern geschehen!


Hühnersalat mit Joghurtsauce

Zutaten
- 200 Gramm Hähnchenbrust, - Gewürze für Hähnchen, - eine Handvoll Mandeln, - eine Knoblauchzehe, - 100 ml Joghurt, - Öl, - Knorr-Dressing Tzatziki, - Salz, - Pfeffer, - einige Salatblätter

Schwierigkeit: niedrig | Zeit: 15 Minuten


Hühnchen-Joghurt-Salat

Ich überlege schon seit zwei Tagen, einen Salat zu machen. Aber so zu sein, und gut und konsistent und leicht und duftend. was soll ich dir sagen, ein Salat ganz aus Gold :) Und von Gedanke zu Gedanke habe ich diesen einfachen Salat mit Hühnchen und frischer Schafsmilch gemacht, gekrönt mit Joghurtsauce. Ich bin fest davon überzeugt, dass es der beste Salat ist, den ich bisher gemacht habe (das heißt, es ist inzwischen vorbei).

Zutaten

  • 400 g Hähnchenbrust, ohne Knochen, ohne Haut
  • 150 g frische Schafsmilch
  • 150 g Naturjoghurt
  • 1 Salat
  • 4-5 Zweige Frühlingszwiebeln
  • 3-4 rote Radieschen
  • 1 Bund Dill
  • ein paar grüne Thymianblätter
  • 100 ml Olivenöl für die Marinade + 2 Esslöffel für den Salat + 1 Esslöffel für das Dressing
  • 50 ml Sojasauce
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 halbe Zitrone & Acircie (genauer der Saft davon)
  • Salz Pfeffer

Ich habe das Hähnchen geputzt und wie Schnitzel in Scheiben geschnitten, dann in Olivenöl mariniert, mit Sojasauce, Oregano und Pfeffer vermischt (Salz wird nicht benötigt, Soja ist salzig genug). Ich bedeckte die Schüssel mit Plastikfolie und stellte sie in den Kühlschrank.

Dann habe ich den ganzen Salat gut gewaschen und in Stücke geschnitten (nicht groß, aber nicht sehr klein)

Ich habe die Frühlingszwiebeln und Radieschen geschält

Diese frische Schafsmilch ist eines meiner Laster, ich bin dafür geschmolzen. Sehr weiche und ungesalzene Icircnca, kann im Frühling gefunden werden. Es ist kein süßer Quark, es ist Telemea, die kein Salz gefangen hat.

Ich schneide es in Stücke und lege es über den Salat.

Als ich diese Arbeiten beendet hatte, nahm ich das Hähnchen aus der Marinade und legte es in die Grillpfanne.

Ich habe es nach etwa 5 Minuten zurückgeschickt.

Ich drehte es noch ein paar Mal, bis es gut eindrang, dann nahm ich es heraus und schnitt es in Streifen, die ich dann halbierte.

Ich habe sie über den Telemea-Salat gelegt

Dann habe ich das Dressing gemacht. Ich gebe den Joghurt in eine Schüssel, darüber einen guten Löffel gehackten grünen Dill und ein paar grüne Thymianblätter. Dieser grüne Thymian gibt alle Dichis, er hat einen frischen und sehr aromatischen Geschmack.

Ich habe sie alle mit einem Esslöffel Olivenöl vermischt und etwas frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer

Dann habe ich den Salat übergossen.

Ich habe die Hälfte der Zitrone und Acircie ausgepresst, ich habe sie alle gemischt und das war es. Dann habe ich den armen Salat gegessen und es war nichts mehr übrig, es hat mir so gut gefallen, aber das ist eine andere Geschichte. Guten Appetit :)

komm, komm Frühling. und dazu die leckeren Salate. und wenn man sich mit einem salat satt machen will, muss man etwas fleisch hineinlegen. großer Appetit!

toller Salat. Ich liebe deinen Schritt für Schritt Prozess und deine Fotos sind unglaublich! Prost Dennis

danke, Dennis. Ich versuche mein Bestes zu geben :)

Ich habe es heute gemacht. Jetzt – tatsächlich. Lecker

Es ist lecker! Einen Versuch wert :)

die hähnchenbrust hat den salat nicht erreicht, ich habe sie neben einem salat serviert, sehr gut.

sehr gut wird nicht mehr als gut bezeichnet

Deine Rezepte gefallen mir sehr gut. Es wäre toll, wenn es die Möglichkeit gäbe, das Rezept auszudrucken. Für Menschen mit kurzem Gedächtnis! :)

Ich habe gerade den Salat gemacht. Lecker. Danke für das Rezept!

Seit ich das Rezept gefunden habe, gibt es keine Woche, in der ich es nicht schaffe. Es ist der beste Salat, den ich je gegessen habe.


Video: Geflügelcocktail selber machen - Unterschied zwischen Geflügelsalat und Geflügelcocktail? (Juni 2022).