Die neuesten Rezepte

Erdbeerkuchen

Erdbeerkuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Weizen:

Das Eiweiß mit dem Wasser verquirlen, wenn der Schaum fest ist, den Zucker dazugeben und schlagen, bis der Zucker geschmolzen ist, dann das Öl einen Esslöffel nach dem anderen dazugeben und dann das Eigelb.

Mehl, Kakao und Tintenfischpulver werden in die Zusammensetzung eingearbeitet und leicht mit einem Löffel oder Spatel vermischt.

Gießen Sie die Zusammensetzung in ein rechteckiges Blech und backen Sie sie bei mittlerer Hitze 30-35 Minuten lang.

Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen, dann waagerecht halbieren, um zwei Blätter zu erhalten.

Creme:

Milch, Puddingpulver und Zucker aufkochen, wenn der Pudding fertig ist, den Käse dazugeben, gut verrühren und abkühlen lassen, aber nicht ganz aushärten lassen, ab und zu umrühren.


Zum Zusammenbauen eines der beiden Bleche in das Backblech legen, etwas mit Sirup aromatisiert mit Rum-Essenz (oder nach Belieben) sirupieren, die kalte, noch nicht ganz hart gewordene Sahne gießen und über die zweite Sahne legen .Blatt, das wir sirupieren, mit Folie abdecken und 2-3 Stunden abkühlen lassen.

Den Kuchen auf den Teller gießen und mit Schlagsahne und Erdbeeren dekorieren.