Neueste Rezepte

Cathys Bananenbrot-Rezept

Cathys Bananenbrot-Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Kuchen mit Früchten
  • Bananenkuchen
  • Bananenbrot

Sauerrahm macht dieses Brot richtig saftig und gleicht die Süße der reifen Bananen aus.

5 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 16

  • 225g zerdrückte Bananen
  • 225g Sauerrahm
  • 55g Butter
  • 260g Puderzucker
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 250g einfaches Mehl
  • 1 Teelöffel Bicarbonat Soda
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:50min ›Fertig in:1h

  1. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen. 4. Eine große Kastenform oder zwei kleine Kastenformen einfetten und bemehlen.
  2. Kombinieren Sie Banane und saure Sahne in einer Schüssel; beiseite legen. In einer großen Schüssel Margarine und Zucker cremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren, dann die Vanille-Bananen-Mischung unterrühren. Mehl, Natron, Backpulver und Salz mischen; unter die Bananenmischung rühren. Verteilen Sie die Mischung gleichmäßig in der vorbereiteten Form.
  3. 50 Minuten im vorgeheizten Ofen backen oder bis ein in die Mitte des Brotes gesteckter Spieß sauber herauskommt.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1222)

Bewertungen auf Englisch (1009)

von MimiAlea

Dies ist ein wunderbarer Genuss. Wenn ich dieses Rezept mache, nehme ich die folgenden Änderungen vor: füge eine weitere Tasse zerdrückte Bananen hinzu, verwende Butter anstelle von Margarine, verwende 1 Tasse braunen Zucker und 1/2 Tasse weißen Zucker anstelle von weißem Zucker, füge 1 Tee Zimt und 1 . hinzu Tees Muskatnuss. Ich bestäube die gefettete Backform gerne mit Zucker und Zimt. Bevor ich in den Ofen lege, bestreue ich die Oberseite mit einer krümeligen Mischung aus 1/4 Tasse braunem Zucker, 2-3 EL Mehl, 1/2 Tees Zimt, 2 EL geschmolzener Butter und 1/4 Tasse fein gehackten Walnüssen. Yum! - 28. April 2007

von STARZ7369

Ich habe dieses Rezept immer und immer wieder gemacht und erziele immer hervorragende Ergebnisse!!-Ich bleibe immer bei Margarine, obwohl ich versucht bin, Butter zu verwenden!! für den Mangel.-Ich füge 3 Bananen hinzu (mittelgroß), aber füge noch ein paar Esslöffel Mehl hinzu, damit es nicht matschig wird.-Nach persönlicher Vorliebe füge ich auch geröstete gehackte Nüsse hinzu (ca. 4 Tasse) am Ende.Für Leute, die Probleme damit haben könnten, dass es oben zu dunkel wird, hier meine Vorschläge: Schalten Sie Ihren Ofen auf 375-400 und backen Sie ihn 5-7 Minuten lang. (Dies stellt sicher, dass Ihr Brot durch die Hitze einen guten "Ofenknall" bekommt. Das Backpulver reagiert mit der Hitze, daher hilft diese anfängliche Hitze Ihrem Brot beim Aufgehen und gibt ihm einen guten Höhepunkt.) Nach den 5 Minuten senken Sie Ihren Ofen auf 350 und kochen den Rest des Weges. Wenn Ihr Brot oben dunkel wird, aber innen noch klebrig ist, legen Sie einfach ein Stück Folie darauf und backen Sie wie gewohnt weiter. Wickeln Sie das Brot nicht in die Folie, sondern legen Sie es einfach flach darauf. Denken Sie daran, dass alle Öfen unterschiedlich sind

von DiversWife

Ich habe dieses Rezept mehrmals gemacht und jedes Mal variiert, um zu sehen, welche unterschiedlichen Ergebnisse ich erzielen könnte. Folgendes habe ich gelernt: Zuerst ein 9x13 einfetten (nicht bemehlen). weiß und viertens, nicht vollständig abkühlen lassen, bevor sie in einen Ziploc-Beutel gelegt werden. Normalerweise schneide ich den Kuchen in zwei Hälften und friere die Hälfte ein, während die andere Hälfte in einem verschlossenen Behälter auf der Theke liegt. Auf diese Weise behält er wirklich seine Feuchtigkeit, aber Sie müssen ihn ziemlich schnell essen (wie in 4 Tagen ... was WIRKLICH einfach zu machen ist!) Dies macht auch einen guten "Kuchen", wenn Sie die Hälfte davon zerdrücken Banane und lassen Sie die Hälfte in Stücken. Dann Puderzucker darüber streuen oder mit einem Frosting auf Frischkäsebasis (oder einer Wanne mit diesem aromatisierten Frischkäse) bereifen ... es ist ein Hit! 3 Jahre später ... Ich werde immer noch gebeten, dieses Brot zu backen, aber ich habe seit meinem ersten Versuch im Jahr 2006 einige Änderungen vorgenommen. Hier sind meine Favoriten. Ich verwende jetzt Weizenmehl ... es ist nur eine gesündere Wahl. Ich benutze jetzt leichte saure Sahne. Ich füge der Mischung eine Handvoll goldene Rosinen sowie etwa 1/2 Tasse gehobelte Mandeln hinzu (wenn ich wirklich kreativ bin, bräune ich sie zuerst). Um mehr Ballaststoffe in meine Ernährung aufzunehmen, füge ich schließlich etwa 4 EL hinzu. von Fibersure oder Benefiber zum Mix.-04 Feb 2006


Kathy's Bananen-Nuss-Brot

In einer separaten Schüssel Butter schmelzen und Zucker, Eier und Bananen hinzufügen. Zur Mehlmischung geben und gut vermischen.

Zuletzt Rosinen und Nüsse zugeben. In eine gut gefettete große Brotbackform geben. Zimt und Zucker über den Teig streuen.

60 Minuten backen, oder bis die Mitte fertig ist. Aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten in der Pfanne stehen lassen. Dann aus der Pfanne nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.


Ultimatives gesundes Bananenbrot

Hier ist ein Update eines Beitrags aus dem Jahr 2010 – ich wollte ihn noch einmal teilen, weil ich das Rezept verbessert habe (aber leider nicht das etwas beschissene alte Foto!) Ich habe die Zuckermenge etwas reduziert und gewechselt zu Kokosblütenzucker. Ich habe diesmal auch eine Mischung aus Walnüssen und Pekannüssen verwendet und etwas Orangensaft hinzugefügt. Die Änderungen haben einen schönen Unterschied gemacht.

“Lightened” Versionen alter Favoriten werden selten den Erwartungen gerecht. Nein, ich rede nicht davon, dass Paul Anka Nirvana singt – ich rede von Bananenbrot. Ich suche seit Jahren nach einer großartigen fettarmen Vollkornversion. Eine, die nicht gummiartig, trocken oder zu dicht ist. Ich hatte fast aufgegeben, als ich ein Rezept sah, das vorschlug, Joghurt und Bananen mit Backpulver zu kombinieren. Ich denke, die Reaktion zwischen Soda und Joghurt verbessert das Aufgehen und die Textur. Nach vielen Experimenten mit diesem Konzept bin ich auf die Zauberformel gestoßen.

Dieses Brot ist süß, saftig und bananig, mit einer schönen Krume. Niemand würde jemals vermuten, dass es aus Vollkornmehl und sehr wenig Öl hergestellt wurde. Tatsächlich denke ich, dass es so gut ist wie eines, das mit einem ganzen Stück Butter zubereitet wird. Natürlich habe ich es mit Walnüssen aufgeladen, die zusätzliches Fett hinzufügen – aber Nüsse sind gut für das Herz. Also spreche ich aus, dass es sich um ein herzgesundes Bananenbrot handelt, das nicht nach einem Kompromiss schmeckt. Meine Suche ist beendet!

Zwei Tipps: Verwenden Sie hier nur extrem reife Bananen (schwarze Haut!). Und dieses Brot schmeckt am besten am Tag des Backens oder am nächsten Tag. Also iss es auf. Etwas sagt mir, dass Sie damit kein Problem haben werden.

1 1/2 Tassen gut zerdrückte sehr reife Bananen (ca. 3 groß)
1/2 Tasse fettfreier Joghurt – wenn Sie griechischen Joghurt verwenden, verwenden Sie etwas weniger und verdünnen Sie ihn mit Milch
1 TL Backpulver
2 Eiweiß
2 EL frisch gepresster Orangensaft
2/3 Tasse Kokoszucker
1/4 Tasse Bio-High-Oleic, Expeller-gepresstes Distelöl
1 1/4 Teelöffel Vanille
2 Tassen Vollkorngebäckmehl
1 Teelöffel Backpulver
½ Teelöffel Zimt
½ Teelöffel Salz
2/3 Tasse gehackte Walnüsse
1/3 Tasse gehackte Pekannüsse

Bananen, Joghurt und Backpulver in einer kleinen Schüssel vermischen und fünf Minuten ruhen lassen. Eiweiß, Orangensaft, Zucker, Öl und Vanille dazugeben und sehr gut vermischen. In einer anderen Schüssel Mehl, Backpulver, Zimt und Salz vermischen. Zu den feuchten Zutaten geben, dabei rühren, bis alles vermischt ist. Die Nüsse unterheben.

Backofen auf 350 Grad vorheizen. Eine 9 x 5 Zoll große Kastenform leicht mit Öl bestreichen und mit dem Teig füllen. 55-60 Minuten backen, bis ein Messer in der Mitte sauber herauskommt.


Tante Cathys Brotstangen

Butterige, perfekte Brotstangen. Ein guter Grund, Spaghetti zum Abendessen zu machen!

Zutaten

  • 1-½ Tasse warmes Wasser
  • 1 Esslöffel Hefe
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 3-¼ Tassen Mehl
  • ½ Tassen Geschmolzene Butter
  • Parmesan Käse
  • Gewürzsalz

Vorbereitung

Zucker in warmem Wasser auflösen. Hefe darüber streuen, mit einem Geschirrtuch abdecken und 10 Minuten schaumig ruhen lassen. Das Salz einrühren, dann das Mehl. Den Teig 5 bis 8 Minuten kneten, bis er weich und elastisch ist. Bei Bedarf mehr Mehl hinzufügen, damit er nicht klebrig wird. Zu einer Kugel formen, in eine gefettete Schüssel geben und die Oberseite mit Öl besprühen (ich benutze Pam). Mit einem Tuch abdecken und gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Nach unten drücken und wieder aufgehen lassen.

Verteilen Sie 1/2 der geschmolzenen Butter auf dem Boden einer 9 x 12 Backform (manchmal kann ich nicht alles in eine Pfanne passen, also verwende ich 2 Pfannen).

Rollen Sie zu einem Rechteck und schneiden Sie es in 3/4 Zoll breite Streifen (mit der kurzen Seite des Rechtecks). Drehen Sie 2 Streifen zusammen, damit jeder Brotstab in die gebutterte Pfanne passt. Die restliche Butter darüber träufeln. Mit Parmesan und Gewürzsalz bestreuen. (Salsa obendrauf ist auch gut, oder Sesam oder Mohn).

Bei 375 Grad etwa 15 bis 20 Minuten backen, bis die Ränder goldbraun sind.

4 Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

Alwysrmmbrlori am 4.11.2011

Ich habe sie heute Abend gemacht, sie sind so lecker. Ich habe sie mit Knoblauchpulver und Ranchgewürz bestreut. Werde ich sehr gerne machen, danke für das tolle Rezept.

Switte512 am 21.08.2010

Diese sind so lecker! Wir haben die Hälfte mit Parm und italienischen Gewürzen gemacht und die andere Hälfte mit Zimtzucker. Sie sind sehr einfach zu machen und werden absolut fantastisch! Wir machen diese wieder!

Jrew am 2.6.2010

Ich habe dieses Rezept heute ausprobiert, aber anstelle von Brotstangen habe ich das Rezept zu einem Sandwich-Laib gemacht und OOOH MY! Es ist köstlich! Ich habe normalerweise nicht viel Erfolg beim Brotbacken, aber das war sehr einfach und wird von nun an mein Hauptrezept sein.

Lauraqofu am 12.8.2009

Ich habe sie heute Abend gemacht, lecker und einfach. Bei meiner Tochter kamen sie sehr gut an. Ich habe Knoblauchpulver und koscheres Salz anstelle von Saisonsalz verwendet, weil ich fest an Knoblauch glaube!


Angie's To-Die-For Bananenbrot

Ein nicht zu süßes, superfeuchtes, tief goldbraunes, dichtes Bananenbrot mit knuspriger Zuckerkruste direkt aus dem Ofen. Es wird bei uns zu Hause heiß mit Butter genossen und wie Kuchen mit der Gabel gegessen. Die Kinder lassen es nicht zu Tag 2 kommen, also wenn du es so liebst wie wir, hol es dir, solange es heiß ist! Sie werden nie wieder ein Bananenbrotrezept machen!

Das Originalrezept ergibt 2 9࡫-Zoll-Laibe

Zutaten

3 1/2 Tassen Allzweckmehl
2 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Salz
1/2 Tasse Butter bei Zimmertemperatur
1/2 Tasse Gemüsefett
2 Tassen weißer Zucker
1/2 Tasse brauner Zucker
4 reife Bananen
4 Eier
1 Tasse Buttermilch
1/2 Tasse Sauerrahm
2 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt

Richtungen

  1. Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. 2 9࡫-Zoll-Laibformen einfetten. In einer Schüssel Mehl, Natron und Salz verquirlen.
  2. In einer separaten großen Schüssel die Butter, das Gemüsefett, den weißen Zucker und den braunen Zucker zusammen mit einem elektrischen Mixer auf Niedrig schlagen, bis sie gründlich vermischt sind. Mischen Sie die Hälfte der Mehlmischung in die Bananenmischung schlagen, bis kombinierte Schlag in der restlichen Mehlmischung. 1 Minute auf mittlerer Geschwindigkeit mischen. Den Teig in die vorbereiteten Kastenformen füllen.
  3. Im vorgeheizten Ofen backen, bis ein in die Mitte der Laibe gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt, 50 Minuten bis 1 Stunde. 15 Minuten abkühlen lassen, warm servieren.

Ernährung

Kalorien: 311 kcal
Kohlenhydrate: 46,6 g
Cholesterin: 58 mg
Fett: 12,3 g
Ballaststoffe: 1,2 g
Eiweiß: 4,4 g
Natrium: 306 mg


Veganes Bananenbrot mit Walnüssen und Hirse

Als meine Freundin Francine mir von Smitten Kitchen’s Crackly Banana Bread schwärmte, wusste ich, dass ich versuchen musste, eine vegane Version zu machen. Es stellte sich als leichte Herausforderung heraus, da das Rezept keine Butter enthielt. Also habe ich einfach ein “Flachs-Ei” durch das echte ersetzt, und es funktionierte wie ein Zauber. Ein paar andere Änderungen: Ich fügte gehackte Walnüsse für zusätzlichen Geschmack und Textur hinzu und ging sparsam mit dem Zucker um. Ich habe auch Dinkelmehl verwendet, das ich in letzter Zeit sehr gerne in Backwaren mag.

Während die knusprige Hirse großartig ist, fand ich das Brot nur ein bisschen auch Hirse-y – also gebe ich hier eine “scant” Vierteltasse an. Und hier ein Tipp: Mein Bananenbrot-besessener Freund hat herausgefunden, dass Sie eine viertel Tasse Hirsemehl durch eine ebenso leckere, aber nicht knackige Version ersetzen können. (Sie hat auch ganz vergessen, das Öl hinzuzufügen und hat es trotzdem geliebt!)

3 große überreife Bananen
1 “Flachsei” (siehe Hinweis unten)
1/3 Tasse natives Olivenöl extra oder Distelöl mit hohem Ölsäuregehalt
1/4 Tasse verpackter brauner Zucker
1/4 Tasse Ahornsirup
1 1/4 Teelöffel Vanilleextrakt
1 Teelöffel Backpulver
1/4 Teelöffel Salz
1 Teelöffel Zimt
1/4 Teelöffel frisch geriebene Muskatnuss
Prise gemahlene Nelken
1 1/2 Tassen Dinkelmehl
1/4 Tasse gehackte Walnüsse
Knappe 1/4 Tasse ungekochte Hirse

Hinweis: Für diesen Ei-Ersatz 1 EL gemahlene Leinsamen mit 3 EL Wasser vermischen. Kräftig verquirlen, dann 15 Minuten in den Kühlschrank stellen oder 45 Sekunden in der Mikrowelle.

Backofen auf 350 Grad vorheizen. Eine 9 × 5-Zoll-Laibpfanne leicht einölen.

Bananen mit einem Kartoffelstampfer in einer großen Schüssel zu einer glatten Masse zerdrücken. Leinsamen, dann Öl, braunen Zucker, Ahornsirup und Vanille einrühren.

In einer anderen Schüssel Backpulver, Salz, Zimt, Muskatnuss, Nelken, Mehl, Walnüsse und Hirse vermischen. Rühren Sie die trockenen Zutaten in die nassen und mischen Sie sie, bis sie sich vermischt haben.

Die Mischung in die vorbereitete Form gießen und 50 bis 60 Minuten backen, bis ein Messer oder Tester sauber herauskommt. Vor dem Anschneiden vollständig abkühlen lassen.


Omas Bananenbrot

Omas Bananenbrot! Dieses butterige, saftige Brot ist schnell und einfach in nur einer Schüssel zuzubereiten. Beladen mit zwei Tassen zerdrückter Banane ist dieses Brot die beste Verwendung für die reifen Bananen auf der Theke!

Nichts ist beruhigender als ein Laib warmes, frisches, hausgemachtes Bananenbrot. Und es gibt KEINE bessere Möglichkeit, Bananen zu verwerten, die vielleicht einen Tag zu lange auf der Theke gestanden haben. Dies ist ein Rezept, das in meiner Familie überliefert wurde. Mit ein paar Updates. Aber eines meiner Lieblingsdinge an diesem Rezept ist, dass es Buttermilch verwendet! Das bedeutet, dass dieses Brot zart und saftig wird.


Siehe auch

Als ich 15 war, interessierte ich mich wirklich für Kochbücher und Kochzeitschriften und las lieber über Kochen und wie man Essen zubereitet, als Romane zu lesen oder Filme zu schauen. Als ich im Alter von 22 Jahren heiratete, hatte ich mehrere Kochbücher von Buchclubs, Buchhandlungen usw. gekauft. Ich konnte mich von keinem meiner Kochbücher trennen, nachdem ich sie in Besitz genommen hatte. Ich bekam unterwegs mehrere von verschiedenen Familienmitgliedern und Freunden und von da an wuchs und wuchs und wuchs meine Sammlung und wächst immer noch. Irgendwann Mitte der 80er Jahre interessierte ich mich wirklich für das Sammeln und Bewahren älterer Rezepte. Ich fing an, Immobilien- und Garagenverkäufe zu besuchen und war erstaunt, wie viele Leute bereit waren, Familienrezeptsammlungen und Kochbücher zu verkaufen. Ich bin dafür bekannt, in einen Immobilienverkauf zu gehen, zu fragen, was sie für all die Kochbücher und Rezepte auf dem Anwesen wollen, und mir wurden 20,00 $ gesagt. Wow, wenn ich mit 100 oder mehr Kochbüchern (viele sehr alt) und einer Sammlung von handgeschriebenen Rezepten von jemandem weggehe, verstehe ich einfach nicht, wie jemand von dieser Geschichte weggehen kann.


Cathys Bananenbrot Rezept - Rezepte

Ich bin immer noch im Urlaub, da ich Zugang zum Internet habe, poste ich gerne das, was ich früher entworfen hatte.

Ich habe dieses Rezept seit dem Tag, an dem ich es in einer meiner Büchersammlung gelesen habe, als Lesezeichen gespeichert. Der Grund dafür ist, dass dieser Bananenkuchen Brotmehl (Mehl mit hohem Proteingehalt) anstelle von Kuchenmehl (Mehl mit niedrigem Proteingehalt) verwendet. Ich habe noch nie Brotmehl für den ganzen Kuchen verwendet. Daher bin ich sehr gespannt, wie die Textur aussehen wird. Am Ende wird der Kuchen überraschend gut! Es ist weder dicht noch trocken. Es ist weich und feucht! Es hat seine eigene Charakteristik.

Quelle: Hausgemachte Lieblingsrezepte, Rezeptbuch
Ich hatte einige Anpassungen vorgenommen, um meinem Geschmack zu entsprechen.
Zutaten:
60g Margarine (Butter)
60g Puderzucker
1/4 TL Salz

150g Brotmehl
1/2 TL Backpulver
1/2 TL Backpulver

150g zerdrückte Banane
35g Wasser (Milch)
50g Rosinen

Belag (optional)
Mit 1 TL Zimtpulver und 1 TL grobem Zucker bestreuen

Methoden:
1. Margarine (Butter), Zucker und Salz schaumig schlagen. Fügen Sie langsam das Ei hinzu (in 3 Chargen). Schlagen, bis es gut eingearbeitet ist.
2. Fügen Sie gesiebtes Mehl, Backpulver und Backpulver hinzu. Vorsichtig rühren, um zu mischen. Fügen Sie zerdrückte Banane, Wasser und Rosinen hinzu, bevor Sie das Mehl gut mit der geschlagenen Margarine (Butter) vermischen. Diesmal umrühren, um gut zu kombinieren. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht zu viel mischen.
3. Gießen Sie den Teig in eine gefettete Kuchenform (ich verwende L23cm x B13cm x H8cm). Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 25-28 Minuten backen.


Heiße Fudge-Bananenbrot-Muffins

Denn wie kann bei einem Titel wie Hot Fudge Banana Muffins ein Rezept schief gehen?

Ich scheine immer Rad zu fahren, wenn es um Food-Blogging geht. Und es ist keine Überraschung, dass dieses Radfahren einen direkten Zusammenhang mit meiner Schulbelastung hat. Freut euch zu Beginn des Quartals! Obwohl UCSB mit einem extrem schnelllebigen Viertelsystem arbeitet, sind die ersten zwei Wochen oder so auf der einfachen Seite. Dann beginnen die Midterms, die zweiten Midterms und das Finale. Es ist brutal und immer wenn du zu deinem alten Blog kommst und es seit ein paar Tagen keine Rezepte oder Updates mehr gibt, kannst du normalerweise darauf wetten, dass ich mitten im Lernen bin. Es ist stressig, anstrengend, aber auch fast geschafft!

Das ist richtig, Freunde, ich bin fast fertig. Am kommenden Montag betrete ich mein letztes Vierteljahr an der Uni. Ich kann Ihnen nicht einmal sagen, wo die letzten vier Jahre geblieben sind und es macht mich traurig, wenn ich daran denke, dass eine so wichtige Ära in meinem Leben bald vorbei sein wird. Die Freunde, Erfahrungen, Höhen (und Tiefen), alles. Was für ein wilder Ritt.

Aber genug Mut, lassen Sie mich damit beginnen, wie dieses Intro mit diesem Beitrag verbunden ist. Weißt du, jedes Mal, wenn ich eine Reihe von Zwischen- oder Endspielen beende und etwas Luft zum Atmen habe, wende ich mich immer dem Backen zu, um Reststress abzubauen. In diesem Fall sah ich zwei Bananen bei ihrem letzten Atemzug und wusste, dass etwas Bananenbrot in Ordnung war!

Ich wusste, dass ich dieses Rezept ausprobieren wollte, da es so hoch bewertet wird, aber ich wollte auch ein bisschen Abwechslung in die Dinge geben. Ich habe die schlechte Angewohnheit, heißen Fudge aus dem Behälter zu essen, wenn ich spät in der Nacht Heißhunger auf Süßes verspüre, und beschließe, dass ein bisschen extra Schokolade nicht schaden kann!

Dieses Rezept ist absolute Perfektion. Der Bananenbrotboden ist flauschig, voll von perfekt süßem Geschmack und macht absolut süchtig! Der Hot Fudge Swirl ist der perfekte Extra-Genuss und macht die Muffin-Tops noch köstlicher.


Fazit: Roadtrip Foods: 50+ einfache, gesunde Roadtrip-Snack-Rezepte

Egal, ob Sie einen Tagesausflug oder einen epischen einwöchigen Familien-Roadtrip nach Zion, Bryce und Grand Canyon unternehmen, es gibt über 50 einfache, gesunde Roadtrip-Snack-Rezepte, die Ihre Urlaubsplanung und Ihren Gaumen inspirieren.

Was ist dein Lieblingsrezept für Roadtrip-Snacks? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen oder verbinde dich mit uns in den sozialen Medien. Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

Verwandte Reiseziele für Familien und Roadtrip-Artikel


Schau das Video: VOCAL TRANCE: Cathy Burton - Best Of FULL ALBUM RNM (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Harbin

    Ich wurde sehr heiß

  2. Aurelius

    Super Post! Der Blog ist bereits im Leser)

  3. Parkins

    Danke für die Informationen zum Thema. Vergiss die Bots. Einfach überschreiben und fertig.

  4. Faujas

    Es ist bemerkenswert, sehr nützlicher Satz

  5. Tonris

    so wollte ich sehen ... und jetzt aufgeregt ... ich hatte etwas mehr erwartet ...

  6. Kasia

    Es tut uns leid, ich möchte eine andere Lösung vorschlagen.

  7. Aleksander

    Die Nachricht unvergleichlich ist für mich interessant :)

  8. Griflet

    eine charmante Idee



Eine Nachricht schreiben