Die neuesten Rezepte

Hausgemachte Ravioli - gefüllt mit Champignons

Hausgemachte Ravioli - gefüllt mit Champignons


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Champignons bei schwacher Hitze in Öl in einer beschichteten Pfanne anbraten. Wenn Sie fertig sind, würzen Sie und fügen Sie gehackte Petersilie und gehackten Knoblauch hinzu. Gut mischen und abkühlen lassen. Die Eier mit einer Gabel schlagen. Mehl dazugeben, dann gut durchkneten. Das Ergebnis ist ein harter Teig. Sie spannen sehr, sehr dünne Bleche - ich habe sie mit der Nudelmaschine gedehnt.

Legen Sie kleine Pilzhaufen im Abstand von 2-3 cm. Darüber wird ein zweites Blatt ausgebreitet. Drücken Sie die Füllung mit den Fingern und drücken Sie leicht darauf, um die Blätter zu kleben. Wir schneiden die Quadrate mit einem gezackten Messer. Wasser zum Kochen bringen und die gefüllten Nudeln kochen. Wir servieren sie als Beilage oder als Hauptgericht, mit einer weißen Soße oder was immer Sie wollen.

Wenn Sie sie nicht vor Ort servieren, können Sie sie einfrieren.


Kochkurs: Hausgemachte Pasta

Einfach zuzubereiten und viel schmackhafter als alles, was Sie im Laden kaufen können. Hausgemachte Pasta benötigt keine spezielle Maschine zum Aufstreichen des Teigs oder spezielle Rezepte. Das einzige Problem wird sein, zu entscheiden, welche Füllungen und Saucen zubereitet werden sollen.

Nennen Sie mich eine Person, die keine Pasta liebt. Ich glaube, du wirst es nicht so einfach finden. Denn jeder mag sie, macht sie, isst sie. Sowohl in Restaurants als auch zu Hause. Mit weißer oder roter Soße, Carbonara oder Bolognese (wie wir sie gerne italienisch nennen), mit Füllungen oder einfach, Spaghetti oder Penne. Ich mag ihre Einfachheit und das Gefühl von & ldquogata, ich bin voll! & Rdquo gebe ich dir.

Was ich jedoch am meisten vermisse, sind die hausgemachten Nudeln, die nur noch wenige Leute machen, und der Eiergeschmack, den geknetete Nudeln auf dem Küchentisch haben. Ich erinnere mich, dass meine Großmutter die Nudeln, die sie gemacht hatte, in einem Karton aufbewahrte und die goldenen und getrockneten Streifen in die Sonntagssuppen legte. Ich habe sie nie gefunden, egal welche teure Marke ich ausprobiert habe.

Aus Sehnsucht nach den Nudeln meiner Großmutter bin ich verrückt nach hausgemachter Pasta und dachte, wenn ich Nudeln machen kann, kann ich auch Ravioli oder Gnocchi machen, gefüllte, leckere Pasta, die eine reichhaltige und scharfe Flüssigkeit unter die Sauce gießt.

Trotz Auftritt & hellip

& hellippastas zu Hause sind nicht schwer zu machen, aber sie verbrauchen ziemlich viel Zeit. Das Mischen der Zutaten und das Kneten des Teigs dauert etwa 15 Minuten. Etwa 30 Minuten ruhen lassen und in der Zwischenzeit die Zutaten für die Saucen oder Füllung (bei Ravioli) festlegen und vorbereiten. Das Drehen, Dehnen, Schneiden und Anrichten von Nudeln dauert ungefähr 30 und 40 Minuten, abhängig von Ihrer Geschicklichkeit, Ihrem Können und Ihrer Hilfe.

Frisch zubereitete Nudeln können getrocknet, sofort gekocht oder eingefroren werden. Ein zu beachtendes Detail ist, dass hausgemachte Pasta viel schneller kocht / kocht als die im Laden. Normalerweise ist es nach 5 Minuten Kochen in Salzwasser gut, sie ständig zu überprüfen, wenn Sie den Moment nicht verpassen möchten al dente.

Tricks von anderen gestohlen

Ich glaube, ich habe das schon einmal gesagt, aber das Kneten von Teig wirkt in meinem Fall wie eine Therapie. Ich lasse Stress und Frustration auf der Küchentheke, während ich die Teigkugel bearbeite. Genauso ist es mit Nudelteig & hellip wirkt wie eine Art Therapie. Kneten Sie, bis Sie die perfekte Form und Textur haben. Dahinter steckt nur eine wissenschaftliche Erklärung, durch die Gluten Elastizität und guten Geschmack verleiht.

Klassische Rezepte sprechen nur von Mehl und Ei. Jamie Oliver setzt sie zum Beispiel in ein Verhältnis von 1 zu 1, was bedeutet, dass Sie für 100 Gramm Mehl 1 Ei verwenden. In anderen Rezepten habe ich festgestellt, dass man in geschlagenen Eiern 1 Teelöffel Olivenöl und 1 Teelöffel Milch hinzufügen kann, insbesondere wenn der Teig keine Anzeichen zeigt, dass er sich zu einer festen Kugel vereinigen möchte. Mark Bitman sagt im Buch Wie man alles kocht die er neben ganzen Eiern und Eigelb verwendet. Es ist sicher, dass Sie alles gut ein paar Minuten lang kneten müssen, bis der Teig glänzend und glatt wird, anstatt hart und klumpig.

Aus dem gleichen Teigrezept können Sie Nudeln, Tagliatelle, Fettuccine oder andere schöne Formen (wenn Sie Formen dafür haben), Ravioli oder Gnocchi herstellen. Und Sie brauchen auch nicht unbedingt einen Teigverteiler. Nur der alte Twister & Hellip

Rezept für Nudelteig

Ich mag es, die Küchentheke von Anfang an nicht zu beschmutzen und jeder Teig ist eine schmutzige Sache, also beginnt alles in einer großen Schüssel, in der ich Mehl und Salz mische (nach Geschmack ca. & Teelöffel 12 Teelöffel). Machen Sie ein Loch in die Mitte und schlagen Sie die Eier entweder direkt dort auf oder schlagen Sie sie separat in einer Schüssel mit einem Esslöffel Olivenöl und gießen Sie sie dann in das Loch. Beginnen Sie mit der Einarbeitung des Mehls, langsam und geduldig (mit den Fingerspitzen oder der Gabel), bis der Teig Form annimmt und sich verdickt, bis Sie ihn aus der Schüssel nehmen und auf die Arbeitsplatte oder auf den Tisch (mit Mehl ausgelegt) legen können si sa il framanti vartos. Hin und her, drücken, dehnen, kräftig quetschen, Mehl hinzufügen, wenn es noch klebrig ist.

Dieser Teil ist wichtig, auch wenn es wie harte Arbeit aussieht. Sie wissen, dass es fertig ist, wenn es ein glattes und leicht glänzendes Aussehen annimmt. Wenn Sie es nicht lange genug kneten, werden Ihre Nudeln beim Kochen weich.

Wickeln Sie den Teig in Frischhaltefolie und lassen Sie ihn eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen, bevor Sie ihn verwenden.

Ich teilte den Teig in zwei Teile und machte zwei verschiedene Arten von Nudeln: Ravioli mit Ricotta und Parmesan und Fettuccine. Sie kamen genug für 4 mittlere Portionen heraus.

Für die Ravioli-Füllung:

  • 150g Parmesanras
  • 150g Ricotta (oder fetter Kuhkäse)
  • 1 oder
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Teelöffel fein gehackter Dill

Den Käse mit dem geschlagenen Ei, Salz, Pfeffer und Kräutern in einer Schüssel verrühren, bis eine Art Sahne entsteht, mit der die Ravioli gefüllt werden.

Einen Teil des Teigs mit dem Nudelholz verteilen. Das Geheimnis besteht darin, kleinere Teigstücke auszurollen, um sehr, sehr feine Blätter zu erhalten. So schneidest du die Teigkugel in 4 oder 6 Teile. Und Sie werden jeden auf der mit Mehl bestreuten Theke rollen. Versuchen Sie, es zu einem Rechteck mit einer sehr langen und schmaleren Seite zu rollen.

Ein weiteres Geheimnis bei Pasta ist, dass sie ziemlich schnell trocknet. Nachdem Sie den Teig geschnitten haben, decken Sie die Stücke, die Sie nicht rollen, mit einem Handtuch ab und machen Sie dasselbe mit den Ravioli, die Sie formen werden. Legen Sie sie unbedingt auf eine mit Mehl bestreute Fläche, da sie sonst kleben bleiben.

Nach dem Ausrollen des ersten Teigstücks einen halben Teelöffel der Füllung von Stelle zu Stelle in gleichmäßigen Abständen der Länge nach verteilen, je nachdem, wie groß die Ravioli sein sollen. Den Teig so biegen, dass er die Käseklumpen bedeckt.

Drücken Sie fest auf die Kanten, um Lufteinschlüsse zu entfernen. Dann die Quadrate mit einem Messer ausschneiden. Um ihnen eine schöne Form zu geben, klicken Sie mit den Gabelzähnen auf die Kanten. Wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie den ganzen Teig fertig haben. Kochen Sie die Ravioli in Salzwasser und sie sind fertig, wenn sie an die Oberfläche steigen.

Für Fettuccine Ich habe den Teig zu einem dünnen Blech gerollt und mit einem Messer lange Streifen geschnitten, die ich in Salzwasser gekocht habe.

Für beides haben wir eine cremige Sauce mit Knoblauch, Speck, Sauerrahm und Milch verwendet, die du aber mit jeder beliebigen Nudelsauce kombinieren kannst.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Zutaten Pfannkuchen mit Hackfleisch und Champignons im Ofen

  • 8 dünne Pfannkuchen, zubereitet nach meinem Rezept für Pfannkuchen oder nach deinem Lieblingsrezept
  • 300 Gramm Hackfleisch (ich habe magereres Schweinefleisch verwendet, du kannst auch Rind, Hühnchen usw. verwenden)
  • 1 frisches Eigelb
  • 250 Gramm gehackte Champignons
  • 1 fein gehackte kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 1 kleine grüne Paprika, fein gehackt (ich habe 3 entkernte Jalapenopfeffer verwendet, aber wenn du es nicht zu scharf magst, verwende Paprika)
  • 1 Stangensellerie, gewürfelt
  • 100ml. trockener Weißwein
  • 1 Esslöffel Öl
  • 30 Gramm Butter
  • 80 Gramm flüssige Sahne zum Kochen
  • 1 Bund Petersilie und Pfeffer
  • für Sauce (optional): 1 Schalotte, 1 Esslöffel Öl, 20 Gramm Butter, 1 Teelöffel geriebene Maisstärke, 150 ml. flüssige Sahne zum Kochen, 100 Gramm Champignons, 1 Teelöffel gehackte grüne Petersilie, Salz und Pfeffer

Zubereitung Pfannkuchen mit Hackfleisch und Champignons im Ofen

1. Eine Pfanne auf dem Feuer erhitzen, 1 Esslöffel Öl hinzufügen und sofort das Hackfleisch dazugeben. Gut mischen, bis das Fleisch eine helle Farbe hat und nicht mehr dazu neigt, sich zu verklumpen. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

2. Fügen Sie dem restlichen Fett in der Pfanne die Zwiebel, den Sellerie, die Paprika und die gehackten Champignons hinzu. Mit einer Prise Salz bestreuen und bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren kochen, bis das Gemüse gut weich ist und die Flüssigkeit verdampft. Das Hackfleisch wieder in die Pfanne geben und den Wein angießen. Bei starker Hitze kochen, bis der Wein vollständig verdampft ist, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Schüssel abkühlen lassen.


3. Während die Füllung abkühlt, bereiten Sie die Pfannkuchen vor und achten Sie darauf, dass Sie weder Zucker noch Aromen (Vanille, Rum usw.) in die Zusammensetzung geben.

4. Schalten Sie den Ofen ein und stellen Sie ihn auf 190 Grad Celsius.
Eigelb und gehackte grüne Petersilie zur abgekühlten Füllung geben, auch der Geschmack von Salz und Pfeffer passt dazu (gut gepfeffert ist die Füllung).

6. Mit Butter eine Gratinform einfetten, die für Pfannkuchen geeignet ist (26 & # 21516 cm hatte meine Form), der Rest der Butter bleibt beiseite. Die Pfannkuchen mit 2 Esslöffeln Füllung füllen, dann einwickeln und wie gefüllter Kohl rollen.


7. Die Pfannkuchen in mit Butter gefetteter Form anrichten, die restliche Butter in Flocken auf der Oberfläche verteilen und mit 80 ml bestreuen. von flüssiger Sahne. Die Pfannkuchen für 20-25 Minuten in den Ofen geben.

8. Nach 20-25 Minuten sind die Pfannkuchen an der Oberfläche leicht gebräunt und haben die Butter und Sahne aus der Form aufgenommen und werden unglaublich zart und lecker. 10 Minuten "ruhen" lassen und dann mit einer Sauce (die Sie mögen) oder einfach nur Sahne bestreut servieren.

9. Pfannkuchen mit Fleisch und Pilzen passen gut zu einer braunen Fleischsauce, aber auch zu einer Pilzsauce mit Sahne. Ich entschied mich für die Zubereitung und ging wie folgt vor: In einem Topf erhitzte ich das Öl, fügte die Butter und dann die fein gehackte Schalotte hinzu und brate sie bei mittlerer bis niedriger Hitze weich an. Dann habe ich die fein geschnittenen Champignons und eine Prise Salz dazugegeben und mit der Schalotte 3-4 Minuten hart gehärtet. Ich habe die flüssige Sahne eingegossen. Separat löste ich die Stärke auf und fügte sie der Sauce hinzu. Ich kochte alles kurz auf, stellte dann die Hitze ab und fügte die Petersilie, Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzu.

Weitere Rezepte für / mit Pfannkuchen

Bananenpfannkuchen wie "Ana Lugojana"

Pfannkuchenkuchen mit Urda, Schokolade und Früchten

10. Ich servierte die heißen Pfannkuchen, bestreut mit der Pilzsauce und Sahne. Lecker!
Guten Appetit!


Hausgemachte Ravioli, gefüllt mit Käse und Salbei

Auch wenn es nicht so aussieht, spiegelt der scheinbare Mangel an Aktivität in der letzten Woche nicht die Realität der Küche wider. Die Vorbereitungen für Slow Food & # 8211 Terra Madre Day mit Geschmacksrichtungen aus Rumänien der Zwischenkriegszeit dauerten ein paar Tage, eine unbekannte Anzahl von Tests, Anpassungen und Ad-hoc-Problemlösungen, und egal wie sehr ich 2 Rezepte auf die Seite stellen wollte, Die Zeit verging wie Mehl zwischen deinen Fingern.

Anstatt also noch einen Entwurf zum Abschluss zu Ostern zu schreiben (an die Pferde, irgendwann), schreibe ich direkt sozusagen sauber über dieses Rezept mit Ravioli gefüllt/gefüllt (?) Mit Käse und Salbei entstand aus einer Laune heraus ein Experiment. bei einer Besichtigung von Portland auf Facebook. Ja, es macht süchtig, aber probieren Sie einfach diese Ravioli.

Für den Ravioli-Teig

Ich gehe von 12-14 aus, je nachdem, was Sie verwenden (Messer, Form), um den Teig zu schneiden / zu formen.

Ich habe alle Zutaten gemischt und schnell zu einem elastischen Teig geknetet. Ich habe den Teig in Frischhaltefolie gewickelt und 30-40 Minuten (auf der Arbeitsplatte) ruhen lassen.

In der Zwischenzeit habe ich die Füllung gemacht.

Für die Füllung

Ich habe es aus meinen Augen gemacht und es kam zu viel heraus, ich gebe Ihnen die Zutaten und Sie passen sie quantitativ an, je nach Ihren Bedürfnissen.

  • Kuhkäse (wenn er ein paar Tage hat, ist er noch besser, da er nicht viel Wasser enthält)
  • Sahne (nicht zu viel, um die anderen Zutaten zu homogenisieren)
  • fein gehackte Salbeiblätter
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

* Optional, falls noch etwas aus anderen Küchen übrig bleibt, ist es sinnvoll, die Hälften der Ravioli mit etwas Eiweiß dazwischen zu kleben.

Methode

In einer Schüssel Suppe habe ich den Käse mit Sahne und Salbei in einer Mischung wie für eine Tortenfüllung vermischt. Ich habe Folie darauf gelegt und in den Kühlschrank gestellt.

Nachdem die Ruhezeit für den Teig abgelaufen war, entfernte ich die Lebensmittelfolie davon und verstrich sie mit dem Nudelholz. Ich musste die Arbeitsplatte für diesen Schritt nicht bemehlen, aber wenn Sie Weißmehl anstelle von Vollkorn verwenden, kann dies erforderlich sein.

Wenn Sie die Nudelmaschine verwenden möchten, tun Sie es.

Unter den Tropfen einen Topf mit Wasser und Salz zum Kochen bringen und dann die Ravioli zusammensetzen.

Das letzte Blatt sollte sehr dünn, aber nicht klar sein.

Ich schneide den Teig in gleiche Formen (ich habe eine spezielle kleine Presse für gefüllte Teige, aber es geht auch mit einem Messer, keine Scheu) und habe sie in 2 Gruppen zu 12 geteilt. Ich habe eine Gruppe mit Eiweiß eingefettet , und in der anderen Gruppe lege ich mit dem Teelöffel Käse-Salbei-Mix auf jede Ravioli.

Dann legte ich eine gefettete Eiweißform auf eine mit Füllung und klebte sie an den Rändern vorsichtig fest, damit die Füllung nicht herauskam.

Wenn Sie kein Eiweiß haben, befeuchten Sie entweder die Teigränder mit etwas Wasser oder drücken Sie sie mit einer Gabel. Wichtig ist, dass die Hälften gut zusammengeklebt sind, damit sie beim Kochen nicht auseinanderfallen.

Ich habe die Ravioli nacheinander mit kochendem Wasser in die Pfanne gegeben. Nach 2-3 Minuten steigen sie an die Oberfläche und sind fertig, so dass sie auch einzeln auf einem Teller mit einem Spachtel entfernt werden können, der das Wasser abtropfen lässt.

Ich mag einfache Ravioli ohne Saucen (na ja, eine Buttersauce hätte auch funktioniert, aber ich war zu faul, sie zu machen). Also habe ich sie einfach mit Olivenöl beträufelt, ein wenig Horezu-Käse darüber gerieben, extra Salbeiblätter auf den Teller geworfen und bin zum Tisch gegangen.


Gorgonzola-Ravioli

Heute fange ich an, meine Schulden zu bezahlen. Ich habe vor ein paar Tagen ein Spiel gepostet. Jeder Teilnehmer gewann ein personalisiertes Rezept, basierend auf seinen kulinarischen Vorlieben. Ich werde einige Zeit (etwa einen Monat) brauchen, um sie alle zu belohnen, aber jede Reise von 10.000 Kilometern beginnt mit einem Schritt. Der heutige Schritt ist für Dorian, die nach frischer Pasta im Wind gereicht wird. Ich habe hausgemachte Pasta gemacht, gefüllt mit Gorgonzola, sieht so aus:

Ich schneide ein paar dünne Scheiben vom Schinken meines Vaters.

Gorgonzola, leicht scharf (von Emil erhalten).

Zwei Eier, von zu Hause aufgezogenen Hühnern, kostenlos und gesund gefüttert.

Zu zwei Eiern gebe ich sechs Esslöffel Mehl, gut gefüllt. Dann gut durchkneten, etwas Salz und einen Esslöffel Olivenöl hinzufügen und eine Minze kneten.

Der Nudelteig hat kein Wasser, keine Hefe, nicht viel Kneten. Es hält drei Minuten, sonst wird es zu elastisch und dehnt sich nicht gut, es verhält sich wie eine Art Gummi.

Ich setzte den Twister ein und breitete ein dünnes, dünnes Blatt aus.

Schneiden Sie die Quadrate mit dem Sporn.

Auf jedes Quadrat lege ich ein Stück Gorgonzola.

Ich falte den Teig über den Käse und verschließe ihn mit einer Gabel. Wenn ich zwei Blätter ausbreiten wollte, würde ich den Käse von Ort zu Ort auf das untere Blatt legen, ich würde ein weiteres Blatt darüber legen und ich würde mit dem Sporn Dreiecke oder Quadrate schneiden, die Zähne des Sporns wären versiegelt & # 8222 die kleinen Stücke & # 8221.

Ich ließ die Nudeln zehn Minuten köcheln und kochte sie dann in Salzwasser. Sie haben 12 Minuten gekocht.

Für die Sauce gebe ich den Schinken, etwas Öl und einen Zweig Rosmarin in eine Pfanne.

Ich könnte eine einfache süße Sahnesauce machen, aber ich erinnerte mich, dass ich ein Glas Wildschwein- und Hirschsauce im Kühlschrank hatte, auch aus Italien, wie Öl und Käse.

Ich lege die gekochten Nudeln über die Soße und stelle die Pfanne für zwei Minuten auf das Feuer.

Eine Handvoll Parmesankäse rundete die Geschichte ab.

Ich hoffe, der Kunde ist zufrieden.


Nicht-traditionelle Kochmethoden

Die Eimer können gekocht, gekocht, gebraten, gekocht, gebacken werden.

Hier ist das Rezept für gekochte Knödel. Es ist gut, denn alle Reste und Stücke, die & # 8220 herum & # 8221 im Kühlschrank sind, kommen in die Pfanne: ein Stück Karotte, eine Tomate, halb aufgegessene Würstchen, Reste eines Eintopfs, eine halbe Zwiebel & # 8230

  1. Gemüse, Würste, Pilze fein hacken
  2. Legen Sie das gekochte Essen in Butter
  3. Die Knödel in das Gemüse geben und mit Wasser aufgießen
  4. 30 Minuten später ist alles fertig.

Dieses Sortiment hat einen reichen Geschmack, ist sehr nahrhaft und sieht schön aus..

Eine weitere tolle Art & # 8211 Knödel, im Topf gebacken. Das Garen im Ofen verleiht dem bekannten Produkt einen sehr reichen Geschmack.

Zutaten für zwei Gerichte:

  • Rohkäse & # 8211 400 gr
  • Salz & # 8211 0,5 EL
  • Rote Paprika & # 8211 auf einem Messer
  • Pflanzenöl & # 8211 2 EL. es
  • Sauerrahm & # 8211 2 Esslöffel. es
  • Grün zur Dekoration.
  1. Die Eimer werden zwei Minuten nach dem Aufstieg gekocht
  2. Die Gerichte anrichten, Sauerrahm
  3. Mit Folie abdecken, 30 Minuten backen
  4. In einem Topf servieren, mit Gemüse bestreut.

Exotische chinesische Rezepte mit Fotos und Tipps. Finden Sie Ihr orientalisches Lieblingsessen.

Wie Sie Hühnchen in Kefir für den richtigen Ofen marinieren und eine interessante Marinade herstellen, lesen Sie in unserem Artikel.

Interessante Käsekuchen ohne Kefir. Sie haben dieses Gericht noch nicht probiert? Lesen Sie unbedingt unser Rezept.


Im Ofen gefüllte Pilze mit Käse, Speck, Tomaten

Im Ofen gefüllte Pilze & # 8211 mit Käse, Speck, Tomaten, Knoblauch, Basilikum. Eine leckere, farbenfrohe und sehr einfach zuzubereitende Vorspeise. Die Füllung der Pilze kann je nach Geschmack und den zur Verfügung stehenden Zutaten variieren.

Ich habe diese gefüllten Champignons schon immer gemocht. Früher (in den 80er Jahren) wurden selten frische Pilze gefunden. Meine Familie konnte kaum einen Auflauf von den Gewächshäusern in Arad bekommen. Ich war verrückt nach ihnen! Auch unter seiner Hand bekam er chinesische Pilzkonserven (MaLing) & #8211 in Scheiben oder ganz. Natürlich verwendet dieses Rezept weiße oder braune frische Champignons.

Ich habe mich für einen Auflauf mit relativ gleich großen Pilzen mit größeren Hüten entschieden. Der verwendete Speck ist hausgemacht, geräuchert. Die Käsesorten können von Käse über Mozzarella, Kuh- oder Schafskäse (trockener und dicker), Balgkäse, Feta bis Gorgonzola, Roquefort oder Stilton sein.

Aus den restlichen Beinen kann man ein ausgezeichnetes machen Pilzeintopf, ein Risotto, Ostern, die Pizza oder ein Hühnchen mit Sauerrahm und Champignons.

Ich habe 2 Versionen von gefüllten Champignons gemacht: mit geräuchertem Speck und Käse und mit Telemea, Kirschtomaten und Basilikum. Ausgezeichnete Mandel!

Ein Tablett mit 22 gefüllten Champignons reicht für 4-6 Personen.


Im Ofen gefüllte Pilze

Müssen Sie ein schnelles Abendessen zubereiten und vermeiden Sie Rezepte mit Zwischenschritten, komplizierten Verfahren, raffinierten Zutaten? Hier ist ein Rezept für im Ofen gefüllte Pilze, einfach zuzubereiten, gesund und lecker. Wenn Sie diesen gefüllten Champignons eine leicht exotische Note verleihen möchten, können Sie außerdem etwas Tofu hinzufügen: Ihre gefüllten Champignons werden nahrhafter und schmackhafter!

Dieses Rezept für gebackene gefüllte Champignons aus dem Buch Gut essen und gut aussehen & # 8211 gesunde, schnelle und appetitliche Rezepte für ein schöneres Leben, von Andreea Raicu, ist eine ausgezeichnete Lösung für schnelle Abendessen, bei denen in letzter Sekunde ein paar Gäste angekündigt werden!

Wenn Sie Vegetarier sind, vergessen Sie nicht, dass Pilze reich an hochwertigem Protein sind. Guten Appetit!

Zutaten für gebackene Champignons

10-12 weiße, frische Champignons

3 Esslöffel Olivenöl

Wie macht man gefüllte Pilze im Ofen?

Für den Anfang waschen und reinigen wir die Pilze und entfernen dann die Stiele, die wir separat legen. Die Champignons in ein mit etwas Öl gefettetes Backblech legen.

Zwiebeln und Paprika werden gewaschen und gereinigt, dann in kleine Würfel geschnitten und in einer Pfanne mit einem Glas Wasser und 2 Esslöffeln Öl sehr weich gehärtet. Die Pilzstiele fein hacken und über das gut eingeweichte Gemüse geben, dann mischen und 5 Minuten bei mittlerer Hitze ruhen lassen. Nach 2-3 Minuten das fein gehackte Gemüse dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit einem Teelöffel die Pilze mit der vorbereiteten Zusammensetzung füllen und 40-50 Minuten backen.

Gefüllte Champignons können sowohl heiß als auch kalt gegessen werden.

Tipp: Wir können 100 g Tofu dazugeben, in Würfel schneiden und mit den Pilzstängeln in die Pfanne geben.

Hier finden Sie ein leckeres Lasagne-Rezept mit Spinat, nach dem Geschmack der ganzen Familie!

100 gesunde und ausgewogene Rezepte

Das Geheimnis einer tadellosen Figur: Ausgewogen essen und nie hungern!“(Andreea Raicu)

Nehmen Sie am Eat-Wettbewerb teil und sehen Sie gut aus! und du kannst ein Exemplar des Buches gewinnen Gut essen und gut aussehen - gesunde, schnelle und appetitliche Rezepte für ein schöneres Leben, mit Autogramm von Andreea Raicu!


Ravioli mit Ricotta

Ravioli
In eine große Schüssel gesiebtes Mehl geben. Die Eier mit einer Gabel zusammen mit etwas Salz verquirlen.
Eier in die Mitte des Mehls geben, Olivenöl und Wasser hinzufügen. Kneten Sie einen festen und nicht klebrigen Teig.
Lassen Sie es eine Weile ruhen, bis wir die Füllung vorbereiten.

Füllung:
Ricotta (kann durch guten und cremigen Hüttenkäse ersetzt werden), mahlen Sie ihn mit einer Gabel und fügen Sie Gewürze hinzu: Salz und Ingwerpulver. Gut mischen.
Den Teig so dünn wie möglich verteilen (2-3 mm). Den Teig in gleich große Quadrate schneiden und auf jedes Teigstück einen Teelöffel Füllung geben.

Wir fangen an, Ravioli zu formen: Wir nehmen eine Ecke und verbinden sie mit der gegenüberliegenden Ecke, wir drücken gut auf die Ränder, damit die Füllung beim Kochen nicht herauskommt. Bringen Sie die Seiten und verbinden Sie sie zu einer Schnecke. Die Form und die Art und Weise, wie Sie sie herstellen, spielt keine Rolle. Wir haben es beiseite gelegt.

3 Liter kochendes Wasser und Salz in einen Topf geben.

Wenn das Wasser kocht, kochen Sie die Ravioli und lassen Sie sie stehen, bis sie über dem Wasser stehen. Wir nehmen sie heraus und lassen sie mit einem Spatel abtropfen.


Ich habe sie mit grünen Erbsen zubereitet, die ich beim Kochen von Ravioli zubereitet habe. Eine kleine Zwiebel in einem Esslöffel Öl erhitzen, gefrorene grüne Erbsen, Salz und Pfeffer und sehr wenig Wasser hinzufügen. 10 Minuten kochen lassen.

Wir legen halbierte Kirschtomaten, gewaschenen Spinat und gekochte Ravioli. Rühre ein paar Mal um, damit sich alle vermischen.


Wir stellen die Hitze ab und streuen fein gehackte grüne Petersilie darüber. Wir setzen den Deckel auf und lassen ihn ruhen. 10 Minuten servieren.


Video: Gennaro makes Ricotta Ravioli (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Zulkit

    Etwas brennt ständig

  2. Burrell

    Entschuldigung, die ich einmischt, möchte andere Entscheidungen angeben.

  3. Rey

    Fett!

  4. Derik

    Danke für die Erklärung, je einfacher, desto besser...

  5. Jamir

    Es ist mir nicht klar

  6. Enda

    Wunderbare, sehr wertvolle Antwort

  7. Tygojora

    Ich stimme dir vollkommen zu, okay



Eine Nachricht schreiben