Neueste Rezepte

Gegrillte Aubergine mit Caponata Salsa Rezept

Gegrillte Aubergine mit Caponata Salsa Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten

  • 1 12-Unzen-Behälter Trauben- oder Kirschtomaten, der Länge nach geviertelt
  • 2 Stangen Sellerie, fein gewürfelt
  • 1/2 Tasse gehackte Vidalia- oder Maui-Zwiebel
  • 5 große grüne Oliven, entkernt, in dünne Scheiben geschnitten (ca. 2 Esslöffel)
  • 2 Esslöffel grob gehackter frischer Oregano plus Zweige zum Garnieren
  • 1 Esslöffel abgetropfte Kapern, abgespült
  • Prise getrockneter, zerkleinerter roter Pfeffer
  • 3 Esslöffel Rotweinessig
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra plus zusätzlich zum Bestreichen
  • 1 große Aubergine (1 1/2 bis 1 3/4 Pfund), getrimmt

Rezeptvorbereitung

  • Tomaten, Sellerie, Zwiebeln, Oliven, gehackten Oregano, Kapern, Knoblauch und zerdrückte rote Paprika in einer mittelgroßen Schüssel mischen. Rotweinessig und 1 Esslöffel natives Olivenöl extra in einer kleinen Schüssel verquirlen; über die Tomatenmischung gießen und zum Beschichten werfen. Caponata mit Salz und Pfeffer abschmecken. DO AHEAD Caponata kann 2 Stunden im Voraus zubereitet werden. Bei Zimmertemperatur stehen lassen.

  • Grill vorbereiten (mittlere Hitze). Auberginen der Länge nach schälen, um abwechselnd 2 Zoll breite Intervalle von geschälter und ungeschälter Haut zu bilden. Auberginen quer in 6 Scheiben von je 1 cm Dicke schneiden. Auberginenscheiben mit Öl bestreichen; mit Salz und Pfeffer bestreuen. Auberginenscheiben grillen, bis sie leicht verkohlt und sehr zart sind, wenn sie mit dem Messer durchbohrt werden, etwa 8 Minuten pro Seite.

  • Je 1 gegrillte Auberginenscheibe auf 6 Teller legen. Die Caponata darüber verteilen, mit Oreganozweigen garnieren und warm oder bei Raumtemperatur servieren.

Rezept von Dorie Greenspan, Abschnitt "Bewertungen"

Gegrillte Aubergine

Auberginen können unterschätzt werden, aber dieses Gemüse im mediterranen Stil ist eines der leckersten überhaupt. Das musst du ausprobieren gegrillte Aubergine: rauchig und zart, leicht verkohlt und voller Geschmack. Top es mit einer Sauce und Sie haben eine Killer-Sommer-Beilage oder Vorspeise! Wir haben uns für zwei verschiedene Saucen entschieden: eine frische Tomatensalsa Fresca und eine cremige, leicht würzige weiße BBQ-Sauce. Die Kombination aus beiden ist genau richtig. Sie müssen ein paar Tricks für gegrillte Auberginen kennen, um es genau richtig zu machen: Hier erfahren Sie, was Sie wissen sollten!


Gegrillte Aubergine mit Caponata Salsa Rezept - Rezepte

Wie bei jedem Rezept gibt es zahlreiche Variationen, darunter die Zugabe von Karotten, Sellerie, grüner Paprika, Oliven, Kartoffeln oder Rosinen.

Laut dem Food-Autor Clifford A. Wright könnte das berühmte italienische Gericht spanischen Ursprungs sein. Er zitiert die sizilianische Lebensmittelbehörde Pino Correnti, dass das Gericht vom katalanischen Wort abgeleitet ist caponada, eine ähnliche Art von Genuss

Das katalanische Wort bedeutet „etwas, das wie Ranken zusammengebunden ist“. In Sizilien erscheint es erstmals 1709. Ein weiterer Konkurrent ist das Wort capón capón de galera ist ein Gazpacho oder ein caponata-ähnliches Gericht.

Ein Gelehrter der sizilianischen Küche, Giuseppe Coria, vermutet, dass das Wort aus dem Lateinischen stammt caupo, Taverne, die cauponae servierte, ein Tavernenessen für Reisende.

Was auch immer die Herkunft und Zutaten sind, die heutige Caponata wandert leicht vom Antipasti-Relish (unsere Großmutter bevorzugte sie mit Crackern oder gerösteten Baguette-Scheiben) auf den Hauptteller.

Diese köstliche und gesunde Beilage verleiht blassen Proteinen eine leuchtende Farbe. Er eignet sich gut für gegrillten, pochierten oder sautierten Fisch, Geflügel oder Tofu.

REZEPT: AUBERGINEN-CAPONATA

Verwenden Sie frische Tomaten der Saison. Verwenden Sie in der Nebensaison gewürfelte Tomaten aus der Dose.

Caponata schmeckt am besten am Tag nach der Herstellung, wenn sich die Aromen vermischen und weich werden. Das Rezept kann zwei Tage im Voraus zubereitet und abgedeckt gekühlt werden. Es kann auch eingefroren werden.

Sie können Caponata warm, gekühlt oder bei Raumtemperatur oder kalt servieren.

Zutaten


Vorbereitung

1. Erhitzen Sie das Öl in einem schweren Topf bei mittlerer Hitze. Aubergine, Zwiebel und Knoblauch dazugeben. Anbraten, bis die Aubergine weich und braun ist, etwa 15 Minuten.

2. Fügen Sie die Tomatenwürfel, den Essig und die abgetropften Kapern hinzu. Zugedeckt etwa 12 Minuten köcheln lassen, bis die Aubergine und die Zwiebel sehr zart sind, dabei gelegentlich umrühren.

3. Die Caponata mit Salz und Pfeffer abschmecken. Basilikum untermischen. In eine Servierschüssel umfüllen. Mit gerösteten Pinienkernen bestreuen.


Sizilianische Auberginen-Relish Caponata

Eine Tradition in Sizilien, in der Auberginen allgegenwärtig sind, ist Caponata ein unglaublich vielseitiges Gemüsegericht und vielleicht das beste Beispiel für italienische Antipasti. Es gibt unzählige zeitgenössische Variationen dieses Gerichts, aber in Sizilien bleiben zwei Zutaten konstant – Aubergine und Sellerie. Bei Zimmertemperatur zu gutem Brot und Käse servieren oder zu gegrillten Würstchen, Fisch oder Hühnchen oder sogar zu Nudeln. Hier habe ich mich dafür entschieden, die Auberginenstücke mit etwas Olivenöl zu vermengen und im Ofen zu rösten, anstatt sie zu braten. Diese Methode ist bequemer und entspricht eher dem zeitgenössischen Geschmack, da die Aubergine weniger Öl aufnimmt. Tatsächlich können Sie das gesamte frische Gemüse rösten, um eine durch und durch zeitgemäße Caponata zu kreieren. Wenn du die Aubergine sautieren möchtest, achte darauf, dass dein Olivenöl heiß genug ist, um es scharf anzubraten – sonst nimmt es zu viel Öl auf. Ich habe mit diesem Rezept Erfolg gehabt, indem ich alle drei Auberginensorten verwendet habe – konventionell, Globus sowie die schlanke violette asiatische Art. Die Pinienkerne in einer Pfanne auf dem Herd oder im vorgeheizten Backofen rösten, aber gut im Auge behalten, da sie sehr schnell braun werden.

Buffet für Gelegenheiten, zwanglose Dinnerparty, Familientreffen

Rezept Gang Antipasto/Mezze, Beilage, Gemüse

Diätetische Überlegungen eifrei, glutenfrei, halal, koscher, laktosefrei, kohlenhydratarm, cholesterinarm, erdnussfrei, sojafrei, vegan, vegetarisch

Geschmack und Textur herb, nussig, salzig, herzhaft, süß, würzig, herb

Zutaten

  • 1,5 kg Auberginen, getrimmt und in 2,5 cm große Würfel geschnitten
  • 2 EL (25 ml) Salz
  • 1/3 Tasse (75 ml) Olivenöl
  • 4 Stangen Sellerie, getrimmt, schräg in 1 cm große Stücke geschnitten, blanchiert
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 mittelgroße Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Tassen (500 ml) Passata (pürierte, gesiebte Tomaten) oder italienische Pflaumentomaten aus der Dose, abgetropft und gehackt
  • ½ Tasse (125 ml) große grüne Oliven, entkernt und grob gehackt
  • ½ Tasse (125 ml) schwarze Oliven, entkernt und grob gehackt
  • 3 EL (45 ml) Kapern (am besten gesalzen, abgespült)
  • 2 EL (25 ml) Pinienkerne, leicht geröstet
  • 2 EL (25 ml) Johannisbeeren, 15 Minuten in heißem Wasser eingeweicht, abgetropft und trocken getupft
  • 2 EL (25 ml) Kristallzucker
  • ¼ Tasse (50 ml) Balsamico-Essig
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ½ Tasse (125 ml) grob gehackte Minze
  • ½ Tasse (125 ml) grob gehacktes Basilikum
  • Großes Backblech

Anweisungen

Gewürfelte Auberginen in ein Sieb in die Spüle geben. Mit dem Salz vermengen. Einen Teller auf die Auberginen stellen und beschweren. 1 Stunde stehen lassen. Backofen auf 200 °C vorheizen. Auberginen unter fließendem kaltem Wasser abspülen, abtropfen lassen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Auberginen mit 3 EL (45 ml) Olivenöl auf dem Backblech verteilen und 20 Minuten backen, dabei gelegentlich umrühren oder bis sie weich sind und anfangen zu bräunen. Beiseite legen.

In einer großen Pfanne das restliche Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Sellerie, Knoblauch und Zwiebeln hinzu und kochen Sie 6 Minuten lang oder bis die Zwiebeln weich sind. Lassen Sie Knoblauch nicht braun werden. Sir in Passata, grüne und schwarze Oliven, Kapern, Pinienkerne, Johannisbeeren, Zucker und Essig. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig und kochen Sie für 15 Minuten oder bis das Gemüse zart ist.

Minze unterrühren 5 Minuten länger kochen. In eine große Servierschüssel geben. 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen, um Aromen zu entwickeln. Bei Zimmertemperatur servieren, mit gehacktem Basilikum bestreut.


Aber wenn Sie Auberginen wie ich lieben, warum sollte es dann auf nur ein Gericht beschränkt sein, das Sie sporadisch haben? Warum versuchen Sie nicht, ein so leckeres und gesundes Gemüse in weitere Gerichte zu integrieren? Deshalb habe ich diese Liste der ultimativen 15 besten Auberginenrezepte zusammengestellt, die jeder Auberginenliebhaber probieren muss!

Gebratene Auberginen -Verbringen Sie mit Pennies

Gebratene Auberginen sind ein köstlicher Genuss. Mit seinem rauchigen Geschmack und der saftigen Cremigkeit ist er unglaublich einfach zuzubereiten. Egal, ob Sie sich pflanzlich ernähren oder Fleisch mit Ihrem Gemüse kombinieren möchten, gebratene Auberginen sind zweifellos eine gute Beilage zu jeder Mahlzeit. Es ist leicht, lecker und macht Appetit. Sie können die gerösteten Auberginen auch als Zutat für Salate oder als köstliche Ergänzung zu Ihrem Panini verwenden.

Wenn Sie Auberginen-Parmesan lieben, aber nach einer leichteren Kost suchen, dann sind die gerösteten Auberginen mit Tomaten und Feta-Käse die beste Wahl. Das rauchige Aroma der Aubergine, die Reichhaltigkeit der Tomatensauce und die würzige Salzigkeit des Fetakäses stehen im Mittelpunkt dieses appetitlichen Auberginen-Rezeptgerichts.

Auberginen-Sandwiches -Sunny Little Kitchen

Ich liebe dieses Auberginen-Sandwich-Rezept besonders, weil es eine vegane Option zu einem gesunden Gericht ist. Wenn Sie frisches Qualitätsbrot als Basis verwenden, können Sie ein Panini kreieren, das mit dem herzhaften Geschmack eines Sandwiches auf Fleischbasis konkurrieren kann. Die geröstete Aubergine ist eine tolle Alternative zu Fleisch und Milchkäse. Währenddessen verleihen die Blätter, Gurken und Tomaten dem Sandwich Textur. Streichen Sie die vegane Mayo ein, um eine seidige Schicht zu verleihen, und Sie haben eine erfrischende Mittagsmahlzeit.

Auberginen-Parm-Suppe -Fröhliche Kritzeleien

Schmackhaft und warm ist diese Auberginen-Parme-Suppe der perfekte Begleiter zum Brunch oder in kalten Winternächten. Es hat eine ähnliche Geschmackspalette wie Auberginen-Parmesan, aber mit einer leichteren Note. Besonders gerne kombiniere ich diese Auberginen-Rezeptsuppe mit einem warmen Brot zum Abendessen als Mahlzeit. Sie können dies auch mit einem leichten Salat genießen und ist so eine köstliche Eröffnung eines herzhaften Mittagessens.

Wenn ich Lust auf orientalische Gerichte habe, ist dies definitiv eines meiner Lieblingsrezepte. Die Geschmacksexplosion ist einfach zufriedenstellend endlos, angefangen bei den Auberginen bis hin zur Füllung. Dieses spezielle Rezept verwendet Granatapfel, Oliven, Zitrone, Kräuter und das Fruchtfleisch der Auberginen als Füllung. Diese werden dann in die Küchenmaschine geschlagen. Mit seinem intensiven Geschmack und seiner ausgefallenen Ästhetik ist dieses Rezept überraschend einfach zuzubereiten und optisch umwerfend anzusehen.

Von all den verschiedenen Variationen der sizilianischen Caponata-Auberginenrezepte ist diese wahrscheinlich mein Favorit. Es hat einen reichen Geschmack und rein pflanzliche Zutaten, die ich liebe. Kombiniert mit Kartoffeln und Paprika können Sie dies auf eine geröstete Ciabatta legen. Kombinieren Sie dazu einen sizilianischen Rotwein und Sie haben eine sättigende und gesunde Vorspeise.

Auberginenstraße Tacos – Diese Florida Mom

Obwohl ich mich natürlich nicht für Auberginen entschieden hätte, verleiht sie dem Gewürz eine einzigartige Geschmackskombination. Dieses Rezept ist auch ideal, wenn Sie Lust auf Taco haben, aber nach einer fleischlosen Alternative suchen. Sie können auch andere vegetarische Optionen wie Salat, Zwiebeln und Tomaten hinzufügen. Streuen Sie Käse, Sauerrahm und Balsamico-Glasur für den süßen Kick. Dies ist eine gute Option an Tagen, an denen Sie ein einzigartiges Abendessen oder einen herzhaften Snack wünschen.

Das Essen dieses Auberginenrezepts versetzt mich in Erinnerungen an malerische italienische Städte. Die Explosion von Marinara-, Ricotta-, Kräuter-, Parmesan- und Zitronenaromen in jeder Rolle ist unbestreitbar befriedigend. Die verkohlte Aubergine verleiht einen erdigen Geschmack. Währenddessen verleihen die Cremigkeit von Ricotta und Parmesan dem Gericht Textur. Schließlich tragen die samtige Leichtigkeit der Marinara und der elegante Duft der Kräuter dazu bei, wie herzhaft diese Vorspeise ist.

Ziegenkäse- und Speck-Auberginenbrötchen -Play Party Plan

Eines der Auberginenrezepte für Brötchen, die meine Aufmerksamkeit erregt haben, wäre dieses. Der leicht rauchige Gaumen der gegrillten Aubergine passt perfekt zu Speck und Ziegenkäse. Die Kombination aus der Krümeligkeit des Ziegenkäses und der Knusprigkeit der Pinienkerne ergibt interessante Texturen. Wirklich ein Party-in-Ihrer-Mund-Gericht, das Sie als Hauptgericht oder als Vorspeise zu gegrilltem Hähnchen genießen können.

Baba Ganoush – Es ist nicht kompliziert

Dieses spezielle Auberginenrezept ist eine einfache und elegante Version des Baba Ganoush und perfekt für diejenigen mit diätetischen Anforderungen. Es ist glutenfrei, nussfrei und 100 % vegan. Um diesen erstaunlich guten Dip zu kreieren, musst du sicherstellen, dass dein Auberginenfleisch fast hautweich ist. Dies gibt Ihrem Baba Ganoush eine ideale Basis für diese glatte und cremige Textur. Fügen Sie Tahini und Zitrone hinzu und Sie haben eine vielseitige dicke Sauce, die als Dip oder Aufstrich zu Ihren Vorspeisen und Hauptgerichten funktioniert.

Georgische Auberginenröllchen mit Walnuss -Happy Kitchen

Cremig und knusprig mit einem Hauch von Kräutergeschmack ist dies eines der Auberginenrezepte, das zufriedenstellend gut und schnell zubereitet ist. Alles, was Sie brauchen, sind Auberginen, Walnüsse und Khmeli Suneli, ein georgisches Pflaumensauce-Gewürz und ein paar ausgewählte Kräuter. Mit diesen können Sie diese herzhafte und gesunde Vorspeise ganz einfach nachmachen.

Als Publikumsliebling ist der Auberginen-Parmesan definitiv ein Grundnahrungsmittel in jeder Liste von Auberginenrezepten. Dieses toskanisch inspirierte Rezept hat alle Voraussetzungen für ein zufriedenstellendes großartiges Essen. Die al dente Pasta verleiht dem Gericht eine zähe Textur, während die gebratene Aubergine einen rauchigen Gaumen verströmt. Fügen Sie Tomatensauce, Mozzarella und Parmesan hinzu und Sie haben ein sättigendes Abendessen, das vor Geschmack und Charakter strotzt.

Einfach und leicht zu machen. Das Beste ist, dass diese besondere Auberginen-Lasagne kohlenhydratarme und ketofreundliche Zutaten verwendet, damit Sie sich nach Herzenslust verwöhnen lassen können. Da Sie in diesem Fall keine Nudeln verwenden, ist die geröstete Aubergine die Alternative zur Nudelschicht der normalen Lasagne. Mit Marinara-Sauce, italienischen Kräutern und Gewürzen und drei Käsesorten geschichtet, haben Sie ein leckeres Gericht, das nur 6 Gramm Netto-Kohlenhydrate pro Portion enthält.

Tomatensuppe ist ein großartiges Soulfood und diese Variation mit Auberginen in der Mischung ist genau das Richtige. Für dieses Rezept wird die Tomate nicht püriert. Stattdessen wird es gehackt und zusammen mit Auberginen, Zwiebeln und Paprika gemischt und in einem Topf unter 30 Minuten gekocht. Warm, würzig und appetitlich können Sie dies als elegantes einfaches Abendessen oder als Vorspeise vor einer schwereren Mahlzeit servieren.

Aubergine als Taco-Schale? Klingt lecker und ist es definitiv. Das Beste daran ist, dass Sie die kohlenhydratreiche traditionelle Taco-Schale überspringen können, damit Sie sich ein bisschen mehr gönnen können. Die geröstete Aubergine verleiht Ihrem zerkleinerten Hühnchen, Koriander, Avocado und Salsa einen fleischigen Geschmack. Wenn Sie nach einer veganen Option suchen, können Sie auf das Hühnchenfleisch verzichten, da die restlichen Zutaten bereits von selbst würzig und voller Textur sind.

Wenn Sie Ihr Repertoire an Auberginenrezepten erweitern möchten, sollten Sie diese unglaublichen Rezepte ausprobieren. Das tolle an Auberginen ist, dass sie als Zutat vielseitig einsetzbar sind. Sie sind auch eine großartige Alternative zu Fleisch, insbesondere wenn sie gegrillt oder gebraten werden. Was für eine lustige und gesunde Art, Ihre Lieblingsgerichte zu genießen!


15 gegrillte Auberginen-Bobby-Flay-Rezepte

Gegrillte Caponata (Bobby Flay)

Gegrillte Caponata (Bobby Flay)

Gegrillte Antipasti mit Gorgonzola Crostini (Bobby Flay)

Gegrillte Antipasti mit Gorgonzola Crostini (Bobby Flay)

Gegrillter Schwertfisch mit gegrillter Caponata (Bobby Flay)

Gegrillter Schwertfisch mit gegrillter Caponata (Bobby Flay)

Gegrillter Baba Ghanoush mit gegrilltem Naan (Bobby Flay)

Gegrillter Baba Ghanoush mit gegrilltem Naan (Bobby Flay)

Gegrillte Aubergine mit frischem Ricotta und gegrilltem Tomaten-Basilikum-Relish (Bobby Flay)

Gegrillte Aubergine mit frischem Ricotta und gegrilltem Tomaten-Basilikum-Relish (Bobby Flay)

Gegrillte Lavash-Pizza mit scharfem Hummus, gegrillter Aubergine, Feta, rotem Chile-Öl und Minze (Bobby Flay)

Gegrillte Lavash-Pizza mit scharfem Hummus, gegrillter Aubergine, Feta, rotem Chile-Öl und Minze (Bobby Flay)

Gegrillte Auberginen-Caponata Bruschetta mit Ricotta Salata (Bobby Flay)

Gegrillte Auberginen-Caponata Bruschetta mit Ricotta Salata (Bobby Flay)

Gegrillte Gemüsesandwiches mit Sherry-Vinaigrette und Manchego auf Ciabatta (Bobby Flay)

Gegrillte Aubergine mit Caponata Salsa Rezept - Rezepte

• 1 große Aubergine
• Olivenöl
• 4 Unzen. geröstete rote Paprika im Glas, gehackt
• 3/4 C große grüne Oliven, entkernt und gehackt
• 1 C gehackte gelbe Zwiebel
• 1/4 t zerdrückte Paprikaflocken
• 1,5 T Knoblauch (4 Zehen), gehackt
• 3 T Petersilie, gehackt
• 2 EL Pinienkerne, geröstet
• 2 T frisch gepresster Zitronensaft
• 2 T Kapern, abgetropft
• 2 T Tomatenmark
• 1 TL Rotweinessig
• 2 t koscheres Salz
• 1 1/2 t frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
• Geröstete Pita-Dreiecke zum Servieren

1. Backofen auf 400 Grad vorheizen.
2. Ein Backblech mit Folie auslegen.
3. Auberginen auf das Backblech legen, mit einer Gabel an mehreren Stellen einstechen und mit Olivenöl einreiben.
4. Die Aubergine 45-50 Minuten backen, bis sie weich ist, wenn sie mit einem Messer durchbohrt wird.
5. Auberginen abkühlen lassen, halbieren und die Haut schälen und entsorgen.
6. Auberginen, geröstete rote Paprika und Oliven in eine Schüssel einer Küchenmaschine geben und pulsieren, bis sie grob gehackt sind. In eine mittelgroße separate Schüssel gießen.
7. 1 T Olivenöl in einer mittelgroßen Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Paprikaflocken dazugeben und bei mittlerer Hitze 5 Minuten anbraten, bis die Zwiebeln leicht gebräunt sind.
8. Knoblauch in die Pfanne geben und eine weitere Minute kochen.
9. Zwiebel-Knoblauch-Mischung zur Auberginen-Mischung geben.
10. Petersilie, Pinienkerne, Zitronensaft, Kapern, Tomatenmark, Essig, Salz und Pfeffer in die Schüssel geben und vermischen.
11. Schüssel mit Plastikfolie abdecken und einige Stunden kühl stellen.
12. Servieren Sie bei Raumtemperatur mit gerösteten Pita-Dreiecks oder was auch immer Sie wollen!


Den Stiel der Aubergine abschneiden, halbieren und mit der Schnittfläche nach unten auf einen mikrowellengeeigneten Teller mit 1 Esslöffel Wasser legen. Mit Plastikfolie abdecken und 5 Minuten lang auf HIGH in die Mikrowelle stellen oder bis sie weich sind. Abkühlen lassen, dann die Aubergine schälen und würfeln. Mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel geben, gut vermischen und vor dem Servieren eine Stunde kühl stellen. Hinweis: Wenn Sie keine Mikrowelle haben, können Sie mit den Zinken einer Gabel mehrere Löcher in die Aubergine stechen und in einem 350-Grad-Ofen 30 Minuten lang backen. Abkühlen lassen, dann schälen und hacken. Ausbeute: Ca. 2 Tassen SERVIERVORSCHLÄGE: Mit blauen Maistortilla-Chips oder Crackern servieren. Oder als Beilage zu gebackenem Lammkarree verwenden oder mit Hummus, Falafel und Tabouleh für ein vegetarisches Buffet servieren. Rezept von: The Sizzling Southwestern Cookbook von Lynn Nusom Gepostet in CHILE-HEADS DIGEST von "Christopher E. Eaves" am 29. Juni 1999,

Ernährung

Zeigen Sie Zeile für Zeile Nutrition Insights&Trade an: Entdecken Sie, welche Zutaten die Kalorien/Natrium/usw.

Haftungsausschluss: Nährwertangaben werden von verlinkten Zutaten abgeleitet (links in farbigen Aufzählungszeichen dargestellt) und können vollständig sein oder nicht. Konsultieren Sie immer einen zugelassenen Ernährungsberater oder Arzt, wenn Sie eine ernährungsbedingte Erkrankung haben.

Kalorien pro Portion: 268

Erhalten Sie detaillierte Nährwertinformationen, einschließlich einzelstückbezogener Ernährungsinformationen, damit Sie sehen können, woher die Kalorien, Kohlenhydrate, Fett, Natrium und mehr stammen.


Auberginen-Caponata mit gegrillten Polenta-Wedges

Ich fürchte, kein Schicksal, denn du bist mein Schicksal, meine Süße
Ich will keine Welt, denn schön bist du meine Welt, meine Wahre
und du bist was immer ein Mond immer bedeutet hat
und was auch immer eine sonne immer singen wird, bist du

Hier ist das tiefste Geheimnis, das niemand kennt
hier ist die Wurzel der Wurzel und die Knospe der Knospe und der Himmel des Himmels eines Baumes namens Leben
die höher wächst, als die Seele hoffen oder der Verstand verbergen kann
Und das ist das Wunder, das die Starts auseinander hält

Ich trage dein Herz, ich trage es in meinem Herzen.

Alles Liebe, bis zum Mond und zurück, Leute. Herzlichen Glückwunsch an meine liebsten Freunde, Anna + Tom. xx

AUBERGPLANTA-CAPONATA MIT GEGRILLTEN POLENTAKEILEN

Summer lovin’, hatte mir eine tolle Zeit! Warme, geschmorte Auberginen und Tomaten mit all den italienischen Aromen, serviert neben knusprigen Polenta-Wedges, die Nächte im September können nicht viel besser sein. Polenta kann am Vortag zubereitet werden und diese Wedges sind eine großartige Möglichkeit, übrig gebliebene gekochte Polenta zu verwerten. Für 4 – 6 Personen. Vegan + Glutenfrei.

Caponata-Rezept leicht angepasst von dem einzigen, Jamie Oliver.

Zutaten

Natives Olivenöl extra
3 feste mittelgroße Auberginen, in große Stücke geschnitten
1 Teelöffel getrockneter Oregano
Meersalz und gebrochener schwarzer Pfeffer
1 rote Zwiebel, gehackt
2 Knoblauchzehen, zerdrückt und fein gehackt
1 Bund frische glatte Petersilie, Blätter entfernt und beiseite gestellt, Stängel fein gehackt
2 Esslöffel gesalzene Kapern, abgespült und abgetropft
Große Handvoll grüne Oliven, entkernt und grob gehackt
1/4 Tasse Rotweinessig
5-6 mittelgroße Roma-Tomaten, grob gehackt

Mandelblättchen zum Servieren

1 Tasse schnell kochende feine Polenta
3 1/2 Tassen Wasser
Meersalz

Anweisungen

Bringen Sie 3 1/2 Tassen gesalzenes Wasser zum Kochen, reduzieren Sie es dann auf Köcheln und fügen Sie 1 Tasse feinkörnige Schnellkochpolenta hinzu, wobei Sie ständig rühren, um Klumpen zu vermeiden. Reduzieren Sie die Hitze auf die niedrigste Stufe und rühren Sie die Polenta um, wenn sie anfängt, einzudicken. Dies sollte nur ein paar Minuten dauern. Gekochte Polenta in eine mit Olivenöl gefettete Auflaufform verteilen und abkühlen lassen. Je länger Sie abkühlen lassen, desto einfacher wird das Grillen, ich habe das einen Tag im Voraus gemacht und es funktioniert großartig.

Nach dem Abkühlen in Quadrate oder Dreiecke schneiden und mit Olivenöl bestreichen. Auf einer heißen Grillpfanne oder einem Grill auf jeder Seite einige Minuten grillen, bis sie verkohlt und knusprig sind.

Olivenöl in einem großen Topf mit schwerem Boden bei mittlerer Hitze erhitzen und gehackte Auberginen dazugeben. Mit Salz würzen und umrühren, damit die Auberginen mit Öl bedeckt sind. Fügen Sie mehr Oliven hinzu, wenn sie etwas trocken erscheinen. 5-10 Minuten auf höchster Stufe braten, dabei ab und zu umrühren, bis die Auberginen von allen Seiten goldbraun sind und anfangen, weich zu werden.

Fügen Sie die Zwiebel-, Knoblauch- und Petersilienstängel hinzu und kochen Sie noch einige Minuten auf hoher Stufe, bis alles weich ist und fantastisch riecht. Dann die Kapern, Oliven und Essig hinzufügen und kochen, bis die meiste Flüssigkeit verdampft ist und Sie alle am Boden haftenden Stücke abgekratzt haben. Nun die Tomaten dazugeben und die Hitze reduzieren.

15 Minuten oder länger köcheln lassen, bis alles schmoren und weich ist. Abschmecken und mit Salz und Pfeffer würzen.

Vor dem Servieren mit etwas Olivenöl beträufeln und mit vielen frisch gehackten Petersilienblättern und Mandelblättchen bestreuen. Warm oder bei Zimmertemperatur mit gegrillten Polenta-Wedges servieren.

Lass mich an deinen Küchenkreationen teilhaben – markiere deine Fotos #happyheartedkitchen und teile die Liebe!


Jetzt in der Saison: 68 sizilianische Auberginenrezepte. Ja, 68.

Wählen Sie ein Rezept, ein beliebiges Rezept, aus unserer Liste von 68 sizilianischen Auberginenzubereitungen aus.

Sizilianer rufen Aubergine das „Fleisch der Erde“. Die weißfleischige violettschalige Frucht kann tatsächlich wie die meisten Schnitzel zubereitet werden. Sie können es braten, grillen, backen. Sie können es auch füllen, rösten, pürieren, schmoren, sogar einlegen. Je nachdem, woher Ihre Aubergine stammt, kann sie lang und dünn oder gedrungen und fett sein. Es könnte nicht einmal lila sein.

Küchenchefin Melissa Muller Daka, die das Restaurant Eolo in New York City besitzt, liebte Auberginen nicht immer. Aber jetzt tut sie es auf jeden Fall. So sehr, dass sie 101 Auberginenrezepte auf dem Buckel hat, die alle von ihrer frühen Kindheit auf Sizilien inspiriert sind. Wir haben uns überlegt, Rezepte für ein, zwei oder 10 anzubieten … und haben uns schließlich für 68 entschieden. Diese abgekürzten Rezepte erfordern möglicherweise viel Fantasie oder weitere Recherche, aber wir hoffen, dass sie Ihnen den Einstieg in den Weg zur Auberginen-Ekstase erleichtern.

1. Nudeln alla Siracusa: mit Tomatensauce, geschälten Auberginen, gerösteten Paprika, Zwiebeln, Knoblauch und Kräutern vermengen.
2. Auberginen“ein schibecci“: wie ein Ceviche mit Minze, Essig, süßer Tomatensauce und Caciocavallo-Käse.
3. Salat mit geräucherten Auberginen: Mit Pinienkernen, Johannisbeeren, Tomaten und frischen Kräutern vermengen.
4. Aubergine“Tonnato:“ klassische konservierte Thunfischsauce zubereiten und mit grob gegrilltem Auberginenmark und gegrillten Sardinen servieren.
5. Legen Sie Baby-Auberginen ein und füllen Sie sie dann mit scharfen Paprikaschoten.
6. Auberginen und Zucchini mit Agrodolce, Knoblauch und frischem Oregano anbraten.
7. Fügen Sie passiertes Auberginenmark zu passiertem Joghurt und Mandeln hinzu “dei Turchi.”
8. Auberginen grillen und mit Artischocken, Coco-Nanobohnen und gegrilltem Tintenfisch mischen.
9. Kleine Auberginen mit Pecorino und Salami füllen und backen.
10. Servieren Sie Ihre Aubergine mit pikanter Tomatenmarmelade.
11. Werfen Sie Nudeln mit Pesto, Ricotta und gebratenen Auberginen.
12. Auberginen in Scheiben schneiden und mit Käse und Schinken füllen. Brot und braten.
13. Auberginen mit Schale der Länge nach halbieren und mit Fleisch, Käse und Paniermehl füllen. Backen.
14. Nehmen Sie eine runde Aubergine, geschält und ganz. Einen Schlitz hineinschneiden, dann mit Hackfleisch füllen und backen.
15. Machen Sie eine typische Caponata, fügen Sie Johannisbeeren und Pinienkerne hinzu.
16. Fügen Sie dem Teig für Modica-Schokoladenkekse Auberginen hinzu.
17. Machen Sie eine typische Lasagne, verwenden Sie jedoch statt Tomatensauce gegrillte Auberginen, Pesto und Béchamel.
18. Aubergine schälen, in Streifen schneiden, in Olivenöl einlegen.
19. Auberginen schälen, in Streifen schneiden, in Essig einlegen.
20. Marinieren Sie Auberginen in Olivenöl, Knoblauch und sizilianischem Oregano, dann grillen.
21. Auberginen-Parmigiana: Auberginenscheiben mit Parmesan und Tomatensauce bedecken und mit Paniermehl bestreuen.
22. Aubergine“Millefoglie:” Machen Sie ein typisches Millefeuille-Gebäck, das mit dünner Auberginenhaut, Büffelmozzarella, sonnengetrockneten Tomatenscheiben und Rucola-Pesto geschichtet ist.
23. Kochen, dann Auberginen mit Basilikum pürieren.
24. Geräucherte Auberginen pürieren und mit Brot servieren.
25. Safran-Arancini (Reisbällchen) mit Pecorino-Primo-Sale und fein gehackten gegrillten Auberginen, Zucchini und Tomaten füllen.
26. Gegrillter Auberginensalat: Mit Granatapfel und Minze mischen.
27. Auberginen-Polpette: Machen Sie sie wie Mini-Frikadellen, nur mit geröstetem Auberginenmark.
28. Auberginen- und Sesamsamen mit Minze und Knoblauch zum Dippen und Bestreichen pürieren.
29. Aubergine involtini: wie eine Braciola, gefüllt mit Paniermehl, Käse, Pinienkernen und Rosinen.
30. Nudeln mit Auberginenpesto vermengen.
31. Frische „Caponata“ wie das Original (Aubergine, Sellerie, Kapern), nur nicht gedünstet.
32. Nudeln mit Auberginen und Mozzarella vermengen.
33. Nudeln mit Auberginen und Mascarpone vermengen.
34. Werfen Sie Nudeln mit Auberginen, Zucchini und Paprika.
35. Nudeln mit Tomatensauce schwenken, mit gebratenem Auberginenmark und geräuchertem Ricotta belegt.
36. Nudeln mit Tomatensauce, Basilikum und gedünsteten Auberginen vermengen.
37. Backe eine Timbale aus Nudeln, Auberginen, Baby-Frikadellen und Ricotta.
38. Eine ganze Aubergine in Essig marinieren und dann rösten.
39. Machen Sie ein typisches Soufflé, nur mit pürierten Auberginen.
40. Machen Sie eine typische Mousse, nur mit pürierten Auberginen. Mit Rohkost servieren.
41. Nudelsalat: Mit Pesto, Auberginen und sonnengetrockneten Kirschtomaten vermengen.
42. Tintenfischnudeln: Mit Oktopus und Auberginen mischen.
43. Werfen Sie Nudeln mit gebratenen Auberginen, Olivenöl, frischen Tomaten und scharfen Paprikaschoten.
44. Bruschetta: belegt mit Oliven-Kapern-Paste und gehackten gegrillten Auberginen.
45. Bruschetta: mit Auberginen und Ricotta-Püree belegt, dann mit gehackten gebratenen Auberginen bestreut.
46. ​​Baby-Auberginen entkernen und mit Reis, Hackfleisch und Gewürzen füllen.
47. Gebratene Auberginen mit eingelegtem Thunfisch füllen und kalt servieren.
48. Auberginen mit Paniermehl, Knoblauch und Oliven füllen. Kalt servieren.
49. Ricotta-Gnocchi: Machen Sie mit Auberginen-Kaviar (geröstetes Auberginen-Fruchtfleisch mit Knoblauch, gemischt mit Zitrone, Salz und Pfeffer sowie Ricotta und Petersilie).
50. Auberginenkoteletts: Brot und backen.
51. Auberginen-Gratiné: In Scheiben schneiden, mit Käse belegen und backen.
52. Ravioli gefüllt mit Auberginen, Ricotta und Basilikum: Mit frischen gelben und roten Kirschtomaten und Pesto mischen.
53. Auberginen in Stäbchen schneiden, Brot und braten.
54. Kichererbsenkrapfen, serviert mit süß-saurer Auberginensalsa.
55. Bauen Sie ein Panino mit gegrillter Aubergine, Pecorino Erstverkauf, geröstete Tomatensegmente und frisches Basilikum auf Grießbrot.
56. Quadratische Pizza: Mit Haut gebratenen Auberginenwürfeln, sizilianischem Oregano, Champignons und geschnittenen Zwiebeln belegen.
57. Süße Auberginen-Parmigiana: Mit Schokolade, kandierten Orangen und Nüssen belegen.
58. Bulgarischer kalter Weizensalat: Mit gebratenen Auberginen, Kirschtomaten und gehacktem Basilikum vermischen.
59. Auberginenpüree mit Zitrone und Thymian servieren mit knusprigem Brot.
60. Hähnchenkoteletts: überbacken und mit Weißwein und Zitrone gekocht und mit gebratenen Auberginenwürfeln belegt.
61. Tagliatelle: Mit Lamm und Auberginenragout servieren.
62. Bereiten Sie ein typisches Risotto mit Lammhackfleisch, Waldhuhn-Pilzen und gebratenen Auberginensplittern zu.
63. Focaccia: Mit ofengetrockneten Tomaten, Auberginenmark, Ziegenkäse und Thymian belegen.
64. Couscous: Mit Auberginen, Zucchini, Karotten und Kartoffeln mischen.
65. Auberginen, Kartoffeln und Tomaten gratiniert: Mit Thymian, Knoblauch, Schafskäse und Paniermehl belegen.
66. Bruschetta: mit marinierten gegrillten Auberginen, ofengetrockneten Tomaten und Büffelmozzarella belegen.
67. Top Aubergine mit Basilikum und Pecorino Erstverkauf. Brot und braten.
68. Machen Sie Fleischbällchen (groß als Polpette) mit gemahlenem Lamm und fein gewürfelten Auberginen.


Schau das Video: Auberginencreme mit Feta nach türkischer Art. Chefkoch (Dezember 2022).