Die neuesten Rezepte

Erbsenmahlzeit mit Hühnchen

Erbsenmahlzeit mit Hühnchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

1. Hähnchenflügel gut waschen, mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Schüssel geben.

2. In der Zwischenzeit mit etwas Öl und Wasser, Zwiebeln und Paprika köcheln lassen, bis sie gelb werden. Dann die Flügel und wieder genug Wasser hinzufügen, um es zu bedecken, und bei mittlerer Hitze 30 Minuten kochen lassen.

3. Wenn das Fleisch gar ist, fügen Sie die Erbsenkonserven hinzu, bevor Sie es gut abtropfen lassen, und lassen Sie es etwa 10 Minuten kochen.

4. Nachdem das Gericht fertig ist, schalten Sie die Hitze aus, bestreuen Sie es mit gehacktem Dill und setzen Sie den Deckel auf, um den Geschmack zu erhalten.

Ich hoffe es gefällt dir. GUTEN APPETIT!


Erbsengericht mit Pute und Sahne

Der Geschmack der Kindheit in einem einfachen Erbsengericht mit Pute und Sahne, lecker und schnell zubereitet.

Oft sitzen wir noch und überlegen, was wir mit dem Essen machen sollen, aber die praktischsten und leckersten Mittagessen sind die besten und leckersten. Das ist heute passiert, als ich in den Supermarkt ging, um etwas zu Mittag zu essen, und obwohl ich ohne Ahnung ging, als ich auf Erbsen stieß, dachte ich, ich müsste das Erbsengericht mit Pute oder Hühnchen reproduzieren, das er meiner Mutter gemacht hat, als ich war ein Kind.

Ich schnappte mir eine Tüte Erbsen, einen Auflauf mit Putenbrust und eilte nach Hause. Aus ein paar einfachen Zutaten und jedermanns Fingerspitzen bringen wir also Nostalgie für Gerichte, die in der Kindheit gekocht wurden.

Bleibt zusammen für die Zutatenliste, aber auch für die einfache Zubereitung und die Freude an alten Erinnerungen wird euch zumindest ein Lächeln ins Gesicht zaubern!

Viele weitere Rezepte mit oder ohne Fleisch- oder Fastengerichte und vieles mehr finden Sie in der Rubrik Snacks, klicken Sie hier oder auf das Foto.

Oder klicken Sie auf der Facebook-Seite auf das Foto.

Zutat:

  • 200 g gelbe Zwiebel
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 700 g Hähnchenbrust oder Pute
  • 1 kg grüne Erbsen
  • 120 ml Pflanzenöl
  • 60 g Weißmehl
  • 500 g Kochsahne mit 32% Fett
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Ein Bund Dill

Zubereitungsart:

Zwiebel, Knoblauch schälen und fein hacken.

Hähnchenbrust in 2/2 cm große Würfel schneiden.

Zwiebel, Knoblauch, etwas Salz und die halbe Menge Öl in einen Topf geben, bis sie gut weich sind.

Putenbrust dazugeben und weiter temperieren, bis kein rohes Fleisch mehr zu sehen ist.

Etwa 1 Liter Wasser hinzufügen und kochen, bis das Fleisch weich ist.

Die Erbsen über das Fleisch geben, mit mehr Wasser bedecken (nicht mehr) und weitere 7-10 Minuten bei schwacher Hitze garen.

Öl in einer Pfanne erhitzen, Mehl dazugeben und unter ständigem Rühren 1-2 Minuten leicht anbraten.

Die Mehlzusammensetzung über die Erbsen gießen, die Sahne hinzufügen und weitere 2-3 Minuten kochen, bis die Sauce bindet und wir eine flüssige Sauce erhalten, die den Löffel glasiert.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken, gehackten Dill dazugeben und fertig zum Servieren. Und von hier aus kann ich Ihnen nur guten Appetit und gute Arbeit wünschen!


Erbsenfutter mit Hähnchenkeulen

1. Die Oberschenkel in heißem Öl braten, nachdem sie mit Salz und Pfeffer gewürzt wurden (ca. 30 Minuten)
2. Während Sie die Oberschenkel braten, hacken Sie Zwiebel, Paprika und Karotten und geben Sie sie in eine andere Schüssel mit Öl, um sie 7-8 Minuten weich zu braten, dann fügen Sie die Erbsen hinzu.
3. Über diese Mischung die Menge von 900 ml Wasser geben und aufkochen lassen.
4. Mischen Sie in einer Schüssel einen Esslöffel Mehl mit etwas Wasser (wie Mayonnaise), bis Sie eine weiße Sauce erhalten.
5. Fügen Sie diese Weißmehlsauce über die fast gekochten Erbsen hinzu.
6. Einige Minuten kochen lassen, 2 Esslöffel Tomatenmark, Pfeffer und Salz nach Geschmack hinzufügen und dann weitere 5 Minuten kochen lassen.
7. Zum Schluss die gebratenen Hähnchenschenkel dazugeben (aufkochen lassen), dann die Hitze ausschalten und den fein gehackten Dill hineingeben.

Guten Appetit. oder wenn Ihnen das Rezept nicht so gut gefällt, gibt es andere Fleischgerichte oder andere gute Speisen. Über den Suchbereich rechts finden Sie ganz einfach weitere kulinarische Rezepte!


- eine halbe Hähnchenbrust ohne Knochen

Die Hühnerbrust waschen und in Würfel schneiden, dann in eine Pfanne geben und die Hühnersuppe hinzufügen. Lassen Sie das Huhn bei starker Hitze kochen, bis es zu kochen beginnt, dann stellen Sie die Hitze auf niedrige Stufe und lassen Sie es weitere 5 Minuten kochen. In der Zwischenzeit die Süßkartoffel waschen, putzen und in Würfel schneiden, dann mit der Hähnchenbrust in den Topf geben. Nach 3-4 Minuten die Erbsen hinzufügen und alles auf dem Feuer lassen, bis das Huhn sehr gut gekocht ist. Wenn alle Zutaten gekocht sind, geben Sie sie in einen Mixer, fügen Sie etwas Salbei hinzu und mischen Sie gut, bis Sie ein homogenes Püree mit einer weichen Textur erhalten.

Sie können mehr Suppe hinzufügen, wenn Sie möchten, dass das Erbsenpüree und die Hähnchenbrust weicher und leichter schmecken.


ZUTAT:

600 g frische Erbsen
4 obere Hähnchenschenkel
1/2 grüner Pfeffer
1/2 rote Paprika (oder Donut)
2 kleine Karotten
1 Zwiebel
5-6 EL Tomatensauce
1 Teelöffel Mehl
2 Esslöffel Weißwein
500 ml Hühnersuppe
1 Dill-Anschluss
1 kleines Lorbeerblatt
2-3 Fäden Thymian
3-4 EL Olivenöl
Salz
Pfefferkörner

Zuerst das Fleisch in heißem Öl erhitzen. Wenn es frisch ist, zerstoßen wir es und waschen es, dann kochen wir es. Wenn es gefroren ist, muss es nicht gekocht werden.

Lassen Sie das Öl, in dem wir das Fleisch gehärtet haben, ab, lassen Sie nur die Hälfte und erhitzen Sie dann die Zwiebel, bis sie durchscheinend wird. Fügen Sie das gewürfelte Gemüse hinzu und rühren Sie alles auf dem Feuer um, bis das Gemüse weich ist. Wir löschen alles mit etwas Wein aus.

Das Fleisch wieder über das Gemüse legen, die Erbsen dazugeben und die Hühnersuppe aufgießen. Wenn die Soße beim Kochen zu stark abnimmt, fügen wir weitere 100-150 ml heißes Wasser hinzu, je nachdem wie viel Soße wir im Essen haben möchten. Bei mittlerer bis niedriger Hitze 5 Minuten kochen lassen, dann Tomatensaft, Lorbeerblatt, Pfefferkörner und eine Prise Salz hinzufügen.

Aufkochen, bis die Erbsen weich sind, dann vom Herd nehmen. Dill fein hacken, in den Topf geben und mischen. Wir probieren und passen das Essen mit Salz und Pfeffer an, dann können wir servieren.


Erbsengericht mit Hähnchenkeulen


Kürbis schälen, reiben und in etwas Öl hacken.

Die Keulen werden gebraten, gewaschen und zum Gemüse gegeben.

Wenn die Oberschenkel fast fertig sind, die Erbsen aus den Gläsern hinzufügen, den Saft abtropfen lassen.
Mit Wasser auffüllen bis die Speisen bedeckt sind und weitere 10-15 Minuten köcheln lassen.

Dann mit Salz, Pfeffer würzen und die Brühe aufsetzen.
Mit Dill bestreuen.

Was haltet ihr von diesem Rezept? Hinterlassen Sie uns einen Kommentar, um uns mitzuteilen, wie es gelaufen ist oder ob Sie zusätzliche Anleitung benötigen.


Erbsenmahlzeit mit Fleisch

Ich habe hier nach einem anderen Rezept gesucht, um meine Erbsen auch zu kleben, aber sie sind mit Pipote, mit Senf, miteinander, also werde ich Ihnen hier mein Erbsenrezept verraten.

Zuallererst ein Glas Bier trinken und tief über die Situation in Honolulu, Gigi Becali oder, warum nicht, das Paradox von Schrödingers Katze nachdenken.

Dann nehmen Sie die gusseiserne Pfanne, die von den Vorfahren des Küchenwächters übrig geblieben ist, erhitzen Sie etwas Öl darin (Olive ist gesünder. Wenn ja. Wenn nicht, nein).

Fügen Sie etwas Zwiebel, Karotte und natürlich Salz hinzu.

Wenn Sie denken, dass die Arbeit gut läuft, legen Sie die Hähnchenstücke (ich hatte einige Keulen in der Tiefkühltruhe und die Haut darauf wurde für eine fettere Suppe verwendet, die wir gleich kennenlernen werden).
[Anhang-ID = 53416]
wir gehen zum nächsten schritt: wir setzen die suppe ein. die, wie jede Hausfrau, die ich in der Tiefkühltruhe hatte und die kochte, während meine Schenkel und mein Gemüse brutzelten.

Erbsen, etwas Salat (dadurch behalten die Erbsen ihre schöne Farbe), Pfeffer und etwas Zucker (wenn möglich braun, gesünder).

wenn alles fast gekocht ist, fügen Sie die Brühe (unser hausgemachter aromatischer und scharfer, oder?) wer ist kein sauger
[Anhang-ID = 53417]