Neueste Rezepte

Shake Shack eröffnet Online-Shop

Shake Shack eröffnet Online-Shop


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Shake Shack hat einen Online-Shop gestartet

Shake Shack hat diese Woche seinen ersten Online-Shop mit umweltfreundlicher Kleidung und Accessoires eröffnet.

Shake Shack hat diese Woche seinen allerersten Online-Shop gestartet, sodass die Leute jetzt T-Shirts, Hüte, Babykleidung und Geschenkkarten im Shake-Shack-Design kaufen können, ohne das Haus verlassen zu müssen.

Der Online-Shop unter shop.shakeshack.com bietet alle T-Shirts und Ausrüstung zum Verkauf in einzelnen Shake Shacks, also gibt es T-Shirts für Shake Shack Boston, Atlanta, Philadelphia usw. Shake Shack plant auch, limitierte Produkte anzubieten -Edition Collaboration-Produkte in der Zukunft, und diese werden wahrscheinlich exklusiv im Online-Shop erhältlich sein.

Ein Unternehmenssprecher sagte, alle Produkte im Shop seien umweltfreundlich konzipiert.

„Alle Produkte im Shop sind aus Bio-Baumwolle und/oder Post-Consumer-P.E.T. recyceltem Polyester“, sagte er. „Außerdem sind alle unsere T-Shirts für Erwachsene und Jugendliche nach dem OEKO-TEX Standard 100 zertifiziert, einem weltweit anerkannten Prüf- und Zertifizierungssystem, das sicherstellt, dass Textilien frei von schädlichen Chemikalien und anderen potenziell gefährlichen Stoffen sind.“

Da der Shop über die Feiertage geöffnet hat, gibt es auch eine besondere Geschenkkartenaktion. Solange der Vorrat reicht, erhält jeder, der eine Geschenkkarte im Wert von mehr als 25 USD kauft, entweder online oder in Geschäften, ein kostenloses Schneemann-Ornament aus Holz „Shake Shack“, das auch ohne Kauf für 9 USD erhältlich ist.


Shake Shack eröffnet ersten Standort der Burgerkette an der Ostküste in San Francisco

Ein Außenposten der New Yorker Burgerkette wurde von mehr als 1.000 Fans umschwärmt, als er 2018 im Palo Alto&rsquos Stanford Shopping Center und gleich danach im Marin&rsquos Marin County Mart eröffnet wurde.

Dennoch ist der Eifer um die S.F. Die Öffnung bleibt gleich. Ein Großteil der Speisekarte von Cow Hollow spiegelt die von Shake Shacks im ganzen Land wider, außer wenn es um gefrorenen Vanillepudding geht. Die beliebten San Francisco-Unternehmen B. Patisserie, Dandelion Chocolate und Pie Dreams trugen alle Aromen zu den Vanillepudding-Optionen bei. Die Restaurantversion &ldquoCalifornia Gold Rush&rdquo wird mit Vanillepudding, B. Patisserie&rsquos Kouign-Amann, gesalzener Karamellsauce und Löwenzahn-Schokoladen-Kakao-Nibs zubereitet.

Dem Außenposten in Cow Hollow, 3060 Fillmore St., folgt bald ein weiterer im Westfield Shopping Center in der Innenstadt von San Francisco, wo das grün-schwarze Logo der Marke bereits an den Wänden in der Nähe des Food Courts zu finden ist.

Shake Shack plant auch die Eröffnung eines Restaurants in Oakland sowie am Mineta-San Jose International Airport in San Jose. Mittlerweile verfügt das Unternehmen über 275 Standorte weltweit.

Auf der Burgerseite steht das &ldquoGolden State Double&rdquo, ein Cheddar-Cheeseburger mit Gurken und Knoblauch-Aioli, auf der Speisekarte von San Francisco, ebenso wie die der Standorte Palo Alto und Marin. Bier wird von Fort Point, 21st Amendment und Drakes Brewing Co. kommen, wie es auch in anderen Bay Area Shake Shacks der Fall ist.

&bdquoWir haben schon seit einiger Zeit nach unserem ersten Standort in San Francisco gesucht, es ist eine meiner Lieblingsstädte&rdquo, sagte Mark Rosati, der kulinarische Direktor von Shake Shack, per E-Mail. &bdquoHier gibt es eine so reiche kulinarische Gemeinschaft, die sich wirklich gegenseitig unterstützt, und es hat so viel Spaß gemacht, an den lokal inspirierten Speisen zu arbeiten.&ldquo

Ein paar wichtige Dinge, die Sie über die San Francisco Shake Shack wissen sollten&rsquos Eröffnungstag:

Die App, die App!

Ein Teil des Shake Shack-Erlebnisses besteht darin, Schlange zu stehen, aber am Standort Cow Hollow können die Leute die Warteschlange überspringen, indem sie die App des Unternehmens verwenden. Die App ermöglicht es Ihnen, Essen zu bestellen und eine Abholzeit auszuwählen, und die Bestellung soll basierend auf der Ankunftszeit auf Bestellung zubereitet werden. (Bier, Wein und gefrorene Vanillepudding-Optionen sind nicht verfügbar.) Die Bestellungen können bearbeitet werden, nachdem sie aufgegeben wurden, aber eine mobile Bestellung kann bis zu 30 Minuten vor der angegebenen Abholzeit storniert werden.

Sitzplätze im Freien

Die neue Shake Shack erstreckt sich über 3.654 Quadratmeter und bietet reichlich Sitzgelegenheiten auf der Außenterrasse, die mit der neuen Indie Superette von Michael Mina geteilt wird. Das Gesamtdesign des Raumes hebt grüne Architektur und umweltfreundliche Bauweise hervor, darunter Kabinen aus Holz, das vom Forest Stewardship Council zertifiziert ist, und Tischplatten aus geborgenen Walnusstischen.


Deshalb ist Shake Shack und nicht In-N-Out im Dodger Stadium

Shake Shack wurde diese Woche im Dodger Stadium eröffnet. Die häufigste Reaktion der Dodger-Gläubigen: Wo ist In-N-Out? Warum müssen wir einen guten New Yorker Burger essen, wo wir einen tollen L.A. Burger essen könnten?

Sie, lieber Dodgers-Fan, sind mit Ihrer Liebe zu In-N-Out nicht allein. Jason Giambi, der einst wertvollste Spieler der American League, wuchs in West Covina auf. Nachdem er bei den New York Yankees unterschrieben hatte, versuchte er, ein In-N-Out in New York zu eröffnen. Er hat versagt.

In-N-Out eröffnet keine Standorte in New York – oder östlich von Texas. Und sorry, hungriger Dodger-Fan: In-N-Out eröffnet keine Locations in großen Sportstätten.

„Das Sponsoring einer großen Sportmannschaft, eines Stadions oder einer Arena ist keine Strategie, die wir uns zunutze machen“, sagte Denny Warnick, Executive Vice President und Chief Operating Officer von In-N-Out.

Jeff Marks, CEO der in Los Angeles ansässigen Innovative Partnerships Group, stimmt Teams, Ligen und Veranstaltungsorte mit Unternehmenssponsoren ab. Er sagte, er gehe keine Geschäfte von In-N-Out aus.

"Ich habe sie seit 10 Jahren nicht mehr angerufen", sagte Marks.

Schau, es waren lange zwei Jahre für alle.

Die Dodgers reagierten nicht auf mehrere Anfragen nach Kommentaren, warum das Team nicht mit einem lokalen Burgerunternehmen zusammenarbeitete.

Für In-N-Out oder jedes andere Unternehmen würde der Verkauf seiner Burger in einem Baseballstadion mehr bedeuten als das Aufstellen eines Grills und eines Kreditkartenlesers.

Marks sagte, dass die Dodgers, wie viele andere Teams, die Konzessionsrechte in einen umfassenderen Sponsoring-Deal einbeziehen würden, der Rundfunkwerbung, Social-Media-Werbung, Stadionbeschilderung, Hospitality-Suiten und mehr umfassen könnte. Er sagte, dass solche Deals in der Regel mehrere Jahre abdecken und sechs- oder siebenstellig kosten.

Er sagte, dass sich einige Restaurants über die Qualitätskontrolle in einem Baseballstadion ärgern. Und obwohl die Fans erwarten, eine Prämie für Standardessen zu zahlen, sagte Marks, dass einige Restaurants sich Sorgen über die negative Reaktion der Verbraucher machen.

In-N-Out, mit Hauptsitz in einem unscheinbaren Irvine-Gebäude mit einem Kumon-Nachhilfezentrum, kostete seine Burger am Donnerstag von 2,80 bis 4,45 US-Dollar an einem nahe gelegenen Ort.

Shake Shack kostete seine Burger laut einem Online-Menü am Donnerstag von 5,49 bis 10,69 US-Dollar und im Dodger Stadium von 8,50 bis 14,00 US-Dollar.

„Wenn es um Sportmannschaften geht, ziehen wir es vor, lokale Schul- oder Gemeindeteams zu sponsern, um die Gemeinden zu unterstützen, in denen wir geschäftlich tätig sind“, sagte Warnick.

„Wir sind zwar dankbar für das Feedback, das wir im Laufe der Jahre von treuen Kunden erhalten haben, dass wir einen In-N-Out-Burger im Stadion ihrer Lieblingsmannschaft eröffnen, aber ich gehe nicht davon aus, dass wir in das Konzessionsgeschäft expandieren werden die absehbare Zukunft.“

Sie können im Dodger Stadium immer noch einen Dodger Dog bekommen, aber es wird nicht von Farmer John sein, der seinen Vertrag mit dem Club nach der Saison 2019 nicht verlängert hat.

In-N-Out, das 1948 in Baldwin Park gestartet wurde, hat eine langjährige Beziehung zum Drag Racing. Harry Snyder, der Mitbegründer von In-N-Out, war halber Eigentümer des Irwindale Raceway. Lynsi Snyder-Ellingson, die derzeitige Geschäftsführerin und Enkelin von Snyder, ist in der NHRA gefahren.

Chris Hartweg, Herausgeber des Team Marketing Report, sagte, dass die jüngsten In-N-Out-Sport-Sponsorings, die er über den Rennsport hinaus finden konnte, ein inzwischen aufgelöstes unabhängiges Baseballteam, ein Minor-League-Basketballteam und ein ultimatives Frisbee-Team umfassten.

"Sie geben kein Geld der Major League für Sport-Sponsoring aus, weil sie es nicht für nötig halten", sagte Hartweg. „Und wer kann mit ihrem köstlichen Erfolg streiten?“

Holen Sie sich unseren High-School-Sport-Newsletter

Prep Rally widmet sich dem Sporterlebnis der High School in SoCal und bietet Ihnen Ergebnisse, Geschichten und einen Blick hinter die Kulissen, was den Vorbereitungssport so beliebt macht.

Möglicherweise erhalten Sie gelegentlich Werbeinhalte von der Los Angeles Times.

Bill Shaikin, ein Preisträger des kalifornischen Sportswriter of the Year, berichtet für die Los Angeles Times über Baseball- und Sportbusiness.


Unsere Geschichte

Shake Shack spross aus a Hot-Dog-Wagen im Madison Square Park in Manhattan, der von Danny Meyers Union Square Hospitality Group (USHG) geschaffen wurde, um die erste Kunstinstallation der Madison Square Park Conservancy zu unterstützen. Der Wagen war ein ziemlicher Erfolg, mit Linien, die sich drei Sommer lang täglich schlängelten.

2004 erhielt USHG den Zuschlag, einen permanenten Kiosk im Park zu eröffnen: Shake Shack war geboren. Dieser moderne Burgerstand am Straßenrand serviert die leckersten Burger, Hot Dogs, gefrorenen Vanillepudding, Shakes, Bier, Wein und mehr. Shake Shack war sofort ein Fixpunkt in der Nachbarschaft und begrüßte Menschen aus der ganzen Stadt, dem Land und der Welt, die sich versammelten, um frische, einfache und hochwertige Versionen der Klassiker in einer majestätischen Umgebung zu genießen.

Der Rest ist, wie sie sagen, Burger-Geschichte.

Wir sind die Welt! Wir lieben unseren Planeten und alle seine Bewohner. Wir arbeiten hart daran, unseren Fußabdruck zu verringern, und versprechen, weiterhin wichtige neue Schritte zu machen. Wir engagieren uns für Gastfreundschaft erweitern über die vier Wände jeder Hütte hinaus in die umliegende Gemeinde. Vielen Dank, dass Sie bei uns stehen, wie wir schau in die Zukunft.


Warum sollte das Fleisch für Shake Shack Burger kalt sein?

Eine andere Sache, die ich interessant fand, war, dass du das Fleisch willst KALT. Wenn das Fett auf die Pfanne trifft, muss es kalt sein, damit es eine wirklich schöne Kruste ergibt.

Wir haben sie auf einem Gusseisen mit etwas Öl in der Pfanne gebraten. Wir haben auch Ghee auf einem Patty verwendet und es war mir etwas zu reichhaltig. Aber ich bin auch ein Baby, wenn es um Lebensmittel mit zu viel Fett geht.

Wenn du die Patties umdrehst, dann drückst du sie flach. Sie werden sich wie ein kleiner Koch fühlen. Und sofort das Gefühl haben, ein Haarnetz zu tragen und eine Zigarette im Mund zu hängen, genau wie Paula Deen (abzüglich des Rassismus-Teils).


Laut und stolz: Shake Shacks Rezept für einen inklusiven Arbeitsplatz

2/2 © Reuters. DATEIFOTO: Menschen versammeln sich vor einem Shake Shack Restaurant in Shanghai 2/2

NEW YORK (Reuters) – Wenn es derzeit ein Schlüsselmantra für Unternehmen gibt, muss es „Vielfalt und Inklusion“ lauten.

Da Fragen der Rasse, des Geschlechts und der Sexualität im Vordergrund des amerikanischen Lebens stehen, bemühen sich die Vorstandsetagen der Nation, Talentpipelines zusammenzustellen, die eher wie die Nation als Ganzes aussehen.

Die Burger-Kette Shake Shack Inc (NYSE: SHAK) genießt bei diesem Rennen einen guten Vorsprung.

Das in New York City gegründete Unternehmen hat kürzlich eine perfekte Punktzahl vom Corporate Equality Index der Human Rights Campaign für seinen LGBTQ-freundlichen Arbeitsplatz erhalten. Advocacy findet sogar seinen Weg auf die Speisekarte, mit Elementen wie dem „Pride Shake“.

Reuters hat sich kürzlich mit der gebürtigen Schottin Tara Comante, Präsidentin und Chief Financial Officer von Shake Shack, zusammengesetzt, um über das richtige Rezept für die Mischung von geschäftlichen und sozialen Prinzipien zu sprechen.

Bearbeitete Auszüge sind unten.

F: Shake Shack wird seit vielen Jahren als „Best Place To Work“ für LGBTQ-Mitarbeiter ausgezeichnet – wie wurde das Teil der Unternehmens-DNA?

A: Es war schon immer eine People-First-Organisation, seit es als Hot-Dog-Wagen in NYC geboren wurde. [Gründer] Danny Meyer und ( CEO ) Randy Garutti haben eine Reihe von Prinzipien, die sie als „aufgeklärte Gastfreundschaft“ bezeichnen, und dazu gehört, sich zuerst um unser Team zu kümmern.

Daraus ergibt sich alles.

F: Stammt dieser Fokus auf die Unternehmenskultur aus Ihrer Zeit im Investmentbanking, die für Sie nicht positiv war?

A: Ich sage den Leuten immer: "Sie lernen genauso viel aus den Erfahrungen, die Sie nicht geliebt haben, oder den Chefs, die nicht großartig waren, wie aus denen, die fantastisch waren." Investment Banking war einfach keine Kultur, die ich genoss oder in der ich aufblühte.

Es war unglaublich hierarchisch, wo der Stellvertreter für den Erfolg war, frühmorgens oder spätabends an Ihrem Schreibtisch zu sitzen.

Ich habe auch viel zu viele Meetings in Räumen verbracht, in denen es an Vielfalt mangelt, um Produkte zu verkaufen, die dem Raum nicht ähneln. Ein Beispiel ist, dass ich für diese große globale Schönheitsmarke in einem Raum voller 12 Männer arbeitete, die über eine Mascara-Werbung debattierten.

Ich erinnere mich, dass ich dachte: "Dies ist die bizarrste Unterhaltung aller Zeiten. Niemand in diesem Raum ist auch nur ein Ziel für dieses Produkt."

F: Wie wirkt sich die Tatsache, dass die Mitarbeiter im Mittelpunkt stehen, auf die Gewinnung und Bindung von Talenten aus?

A: Der Kampf um Talente wird immer wettbewerbsfähiger. Die Leute müssen arbeiten und bei dir bleiben wollen. Wir müssen also ein Umfeld schaffen, in dem jede Partei in der Beziehung ihr Bestes gibt: Der Einzelne gibt sein Bestes für das Unternehmen und das Unternehmen gibt sein Bestes für den Einzelnen.

Deshalb setzen wir auf Vielfalt, Inklusion und Gleichberechtigung.

F: Da sich nicht alle in LGBTQ-Fragen einig sind, haben Sie einen Pushback erlebt?

A: Wir versuchen nicht, jemanden zu verurteilen, und jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung. Sie werden nicht immer alle auf die gleiche Seite bringen. Aber wir werden sein, wer wir sein werden.

Unser Nordstern ist, dass wir als Unternehmen und als Marke und als Führungskraft in der Gemeinschaft das Richtige tun müssen. Wir müssen von unseren Überzeugungen überzeugt sein und unser Bestes tun, um aufzuklären und inklusiv zu sein.

F: Sie haben offen über das Thema "Imposter Syndrome" gesprochen – wie sind Ihre Erfahrungen als Frau in der C-Suite?

A: Das Imposter-Syndrom ist real und leider haben Frauen viel mehr davon als Männer. Davon abgesehen müssen Frauen Vertrauen in ihren eigenen Wert haben.

So ein Gespräch hatte ich vor kurzem, als eine Kollegin in einer Besprechung still war. Ich sagte: "Denken Sie daran, Sie haben sich Ihren Platz an diesem Tisch verdient, und wir wollen Ihren Standpunkt. Sie haben eine wertvolle Perspektive, die gehört werden muss."

Je mehr Frauen am Vorstandstisch sitzen, Stimmen und Führungsrollen haben und großartige Ideen einbringen, desto einfacher ist es für Frauen, sich zu bewerben.

F: Vielfalt und Inklusion sind im letzten Jahr zu einem zentralen Thema geworden. Welchen Rat haben Sie also für andere Unternehmen?

A: Bauen Sie ein Team auf, das den Markt, den Sie ansprechen möchten, und die Community, die Sie ansprechen möchten, widerspiegelt. Das fördert Verständnis, Empathie und Kreativität und desto erfolgreicher werden Sie sein.

Stellen Sie sicher, dass jeder einzelne Mitarbeiter die gleichen Chancen hat, so weit zu gehen, wie er möchte. Wenn Sie dies nicht tun, verlieren Sie Ihre Star-Performer, weil die Leute nicht herumhängen wollen.


Muss lesen

Warum expandieren coole amerikanische Lebensmittelmarken nach Japan?


Shake Shack scheint etwas zwischen den beiden im Auge zu haben und versucht, der Burger-Gemeinde des Landes ein Fast-Casual-Restaurant zu bieten (Garutti betonte, dass Shake Shack während seiner Mediensitzung kein "Fastfood" war). Hilfreich für das Unternehmen sind die anhaltenden Kämpfe von McDonald's Japan, die weiterhin leiden, nachdem mehrere Lebensmittelskandale in den letzten Jahren den Ruf der Kette beschädigt hatten. Ganz zu schweigen davon, dass Shack zu einer Zeit gekommen ist, in der alle Dinge in New York als besonders cool gelten, bis zu dem Punkt, an dem der berühmte Donut-Laden Mister Donut Anfang dieses Jahres ein "Brooklyn Jar" verkaufte.

Die Speisekarte von Tokyos Shake Shack bietet alle Grundnahrungsmittel, die Kunden erwarten, bis hin zum Pudding-Kalender. Einige Japan-Exklusive wurden in die Mischung eingearbeitet, hervorgehoben durch spezielle Betone mit Zutaten aus dem japanischen Schokoladenhersteller Minimal und einer anderen in New York geborenen Kreation, die lange Schlangen in der Stadt anzieht, Dominique Ansel Bakery Tokyo. Die Preise liegen im gleichen Bereich wie am Madison Square Park-Standort des Ladens, sind aber im Durchschnitt ein oder zwei Dollar höher.

"Ich denke, Japan ist bereit für eine neue Art von Hamburger", sagte Garutti. Shake Shack wird jedoch nicht allein im Rennen sein, den Fast-Casual-Raum des Landes zu füllen. Vor kurzem haben die japanischen Hamburger-Läden Mos Burger und Freshness Burger, die traditionell mit der Fast-Food-Seite der Branche in Verbindung gebracht werden, die gehobeneren Lokale Mos Classic bzw. Crown House eröffnet. Diese neuen Spots bieten eine edlere Innenausstattung und die Preise liegen im selben Bereich wie die auf der Speisekarte von Shake Shack.

"Ich denke, Japan ist bereit für eine neue Art von Hamburger." — Randy Garutti

Zu den Gunsten des New Yorker Franchise zu arbeiten, ist jedoch ein Ruf. "Ich bin vor zwei Jahren nach New York gefahren, und mein Taxifahrer hat auf Shake Shack hingewiesen und gesagt, ich sollte es versuchen", sagte eine Frau namens Hatsuai (sie wollte ihren Nachnamen nicht teilen), während sie auf ihre Bestellung wartete. "Es war köstlich, und ich war so aufgeregt, als sie ankündigten, dass sie hierher kommen würden."

Auch die Lage und das Design des Tokyo Stores helfen dabei. "Genau wie der erste Shake Shack befindet sich dieser in einem öffentlichen Park", sagte Garutti. Obwohl es etwas abseits einer Hauptstraße liegt, liegt Japans erste Shake Shack auf dem berühmten Icho Namiki, berühmt für die Gingko-Bäume, die im Spätherbst leuchtend gelb werden. Es ist ein malerischer Ort, um einen ShackBurger zu genießen. oder spielen Sie eine Partie Tischtennis auf der Terrasse des Geschäfts. Mehrere Besucher taten es gerade an diesem Freitag, mit Nachrichtenkameras, die direkt neben ihnen schwebten.

Große Schlangen hielten bis in die frühen Abendstunden, was ein normaler Anblick für jedes neue, angesagte Restaurant in Tokio ist. Der Trick besteht jedoch darin, den Hype ein oder zwei Monate nach dem Öffnen am Laufen zu halten. Als gegen 12.30 Uhr in Anzug gekleidete Arbeiter aus dem nahe gelegenen Geschäftsviertel die Straße entlanggingen, blieben sie stehen, um die Szene vor Shake Shack zu bestaunen. "Wow, das sieht unglaublich aus", sagten sie, bevor sie jemanden fragten, was genau los sei.


Chefkoch Chris Shepherd und Shake Shack kreieren Southern Smoke Chicken Sandwich zum Nutzen der Restaurantbranche

Der Erlös des Sandwiches kam der gemeinnützigen Shepherd's Southern Smoke zugute, um bedürftige Restaurantmitarbeiter im ganzen Land zu unterstützen.

Chris Shepherd, Küchenchef und Inhaber von Houston&aposs Underbelly Hospitality, kennt sich in der Küche aus. Und Shake Shack weiß, wie man ein Sandwich serviert.

Vor kurzem kamen die beiden zusammen und kreierten das richtige Gericht, um eine Serie für das Fast-Food-Unternehmen von Chef-Sandwiches zu starten, die landesweit Wohltätigkeitsorganisationen zugute kommt. Das Southern Smoke Chicken Sandwich wurde letzten Donnerstag, den 4. März, an den Standorten Montrose und Rice Village Shake Shack in Houston verkauft. Das Sandwich sammelte Spenden für Shepherd&aposs Southern Smoke, eine nationale Wohltätigkeitsorganisation, die Menschen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie in Krisen hilft, eine besonders dringende Notwendigkeit inmitten der Coronavirus-Pandemie. Diese köstliche Menüergänzung aus einer knusprigen, handgebackenen Hähnchenbrust mit würziger Speckmarmelade, Speckwurst, eingelegtem Jalapeño-Senf, Kirschpaprika und geriebenem Salat auf einem Martin&aposs-Kartoffelbrötchen war die erste des Unternehmens&aposs philanthropisch Jetzt im Dienst zeitlich begrenzte Menüfreigaben. Als nächstes ist Chefkoch Pinky Cole am 8. April in Atlanta und New York zu Gast, und Sie können das gesamte bisherige Line-up hier sehen.

"Wir hatten die Gelegenheit, Chris seit der Eröffnung unseres Standorts in Montrose im Jahr 2019 kennenzulernen, und träumen schon seit einiger Zeit von der Möglichkeit, eine Partnerschaft einzugehen", sagte Mark Rosati, Culinary Director von Shake Shack, in einer Pressemitteilung des Unternehmens. "Wir hatten nicht nur die Möglichkeit, mit einer Houston-Legende etwas Leckeres und Einzigartiges zu kreieren, sondern wir sind auch wirklich stolz darauf, die Chris&apos-Stiftung und die wundervolle Arbeit, die er in der Gemeinde leistet, unterstützen zu können." Neben dem Sandwich war auch Shake Shack Gastgeber zwei "Spendentage" für Southern Smoke Anfang dieses Monats, an denen 25% der Erlöse der beiden Geschäfte in Houston an die gemeinnützige Organisation gingen und die Kunden die Möglichkeit hatten, in Geschäften, online oder über die Shack-App zu spenden. Insgesamt hat Shake Shack $3.800 für Southern Smoke gesammelt.

Im November letzten Jahres gewann Starkoch David Chang 1 Million US-Dollar auf Wer wird Millionär für die gemeinnützige Organisation, die mit Sicherheit viel dazu beitragen wird, Bedürftigen zu helfen. Wenn Sie die wichtige Arbeit von Southern Smoke weiter unterstützen möchten, können Sie hier spenden.

UHR: Sandra Bullock spendet 250.000 US-Dollar an die Texas Food Bank

Essen Shack Shack für einen guten Zweck? Sie müssen es uns sicherlich nicht zweimal sagen. Wir sind so herein und fügen unserer Bestellung bitte einen gefrorenen Vanillepudding hinzu.


Libby's Pumpkin Milkshake ist zurück im Shake Shack

Jedes Jahr, wenn die Backsaison im Herbst beginnt, kommt es zu Diskussionen darüber, welche Kürbispüree-Füllung die beste ist und lohnt es sich, Ihre eigene zu machen? (Spoiler-Alarm: selten, und vielleicht nur, wenn es einen Mangel an Kürbiskonserven gibt.) Die Antwort ist jedes Mal Libby&aposs 100% Pure Pumpkin. Wieso den? Da der Geschmack konstant ist, ist die Qualität hoch und die Ergebnisse sind zuverlässig.

Daher ist es nicht verwunderlich, dass Shake Shack auf der Suche nach einer Basis für ihren saisonalen Kürbisshake auf Libby&aposs geschaut hat. Der Libby&aposs Pumpkin Shake besteht aus Vanillepudding und wird mit Zimt, Muskatnuss und Marshmallow gemischt

Das gesamte Kürbispüree von Libby&aposs stammt von Bauern aus Illinois, Züchtern, die seit Generationen Kürbisse nur für Libby&aposs produzieren. Tatsächlich stammen die Kürbisse, die Sie in Ihren Dosen finden, nur wenige Kilometer von der Fabrik entfernt. Sobald sie gepflückt und für den Versand verpackt sind, gehen sie die Straße hinunter, wo sie schnell verarbeitet und in Dosen abgefüllt werden, damit der Geschmack so perfekt wie möglich ist.

Der Shake wird mit Schlagsahne (duh) und einer Prise gerösteten Kürbiskernen gekrönt, um ein wenig Crunch zu erzielen. Shakes Shack beschreibt den Geschmack als Fall in eine Tasse, ein Lieblingsgeschmack der Fans, der nur ein paar Monate im Umlauf sein wird. Gehen Sie zu einem Shake Shack in Ihrer Nähe, um einen zu erhalten, und vergessen Sie nicht, im Voraus über das bequeme Online-Bestellsystem von Shake Shack zu bestellen.


Getränkerezepte

Voller Monty
1 oz Texas Jalapeño Spirituosen
2 0z Gurkensaft
¼ oz einfacher Sirup mit Essig
Prise Tamarinde
Alle Zutaten mit Eis in einen Shaker geben, shaken und in ein Lowball-Glas mit Eis abseihen.

Vollmondaufgang
1½ oz Texas Prickly Pear Cactus Spirituosen
2 Unzen Ananassaft
½ oz Grenadine
½ oz Limettensaft
Zitrone-Limette Erfrischungsgetränk
1 Maraschino-Kirsche
Eis, Spirituosen, Ananassaft, Grenadine und Limettensaft in einem Shaker mischen. Auf Eis in ein Longdrinkglas abseihen. Mit Zitronenlimonade auffüllen und vorsichtig umrühren. Mit einer Kirsche garnieren.

Gimme Gimlet1½ oz Texas Prickly Pear Cactus Spirituosen1 Unze Limettensaft½ oz Agavensirup2 BasilikumblätterBasilikumblätter, Limettensaft und Agavendicksaft vermischen. Eis und Texas Prickly Pear Cactus Spirits zu der Mischung geben, schütteln und in ein Lowball-Glas mit Eis geben.

Hill Country Hitze1½ oz Texas Jalapeño oder Prickly Pear Cactus Spirits1 Scheibe frischer Serrano-Pfeffer2 kleine Stückchen Ingwer oder kristallisierter Ingwer1 Unze Einfacher Sirup1 Unze ZitronensaftGinger AlePfeffer und Ingwer mit einfachem Sirup, Zitronensaft und Spirituosen vermischen. Mit Eis shaken und in ein Longdrinkglas mit Eis abseihen. Mit Ginger Ale auffüllen und umrühren.

Beam 'mich rauf, ScottyFolgen Sie dem Rezept für die Hill Country Heat und fügen Sie zusätzliche Serrano-Paprika hinzu.

Hot Choco-Peno1 oz Texas Jalapeño SpirituosenAbuelitas mexikanische heiße Schokolade (1 runder Block/Tablette)4 Tassen Milch1½ EL Kakao½ Teelöffel Muskatnuss½ Teelöffel CayennepfefferNach Geschmack Zucker hinzufügenHacken Sie den Schokoladenblock in die Milch und schmelzen Sie ihn in einem Topf oder in der Mikrowelle. Die zusätzlichen Gewürze untermischen. In eine Tasse gießen und Texas Jalapeño Spirits hinzufügen.Hinweis: Wir machen dies in einem Topftopf, so dass das Rezept ungefähr 5 Tassen ohne Alkohol ergibt.

John's Press1½ oz Texas Prickly Pear Cactus SpirituosenZitrone-Limette ErfrischungsgetränkSprudelwasser In hohes Glas mit Eis zugeben, Kaktusspiritus hinzufügen, 2/3 mit Zitronenlimonade auffüllen, mit Clubsoda auffüllen.

Key Lime Pie
1½ oz Texas Dulce Limettenlikör
½ oz frischer Limettensaft
1½ oz Ananassaft
Sahnesoda
Zutaten in ein Longdrinkglas geben und mit Sahnesoda auffüllen.

Das Laura-Special1½ oz Texas Dulce Grapefruitlikör 4 BasilikumblätterTonic-Wasser Blätter und Dulce zerkrümeln, mit Eis shaken, kurzes Glas einfüllen und mit Tonic auffüllen.

Zitronentropfen Martini1½ oz Texas Dulce Zitronenlikör 1/2 oz Texas Prickly Pear Cactus Spirituosen2 Unzen Zitronensaft 1½ oz Einfacher SirupMit Eis schütteln. Martiniglas mit Zucker umranden, ins Glas abseihen.

Mandas rosa Panda1½ oz Texas Dulce Grapefruitlikör1½ oz CranberrysaftSpritzer Tonic WaterDie Zutaten in einem Lowball-Glas vermischen und mit einem Spritzer Tonic Water auffüllen.

Margarita1½ oz Texas Prickly Pear Cactus oder Jalapeño Spirits½ oz Texas Dulce Limettenlikör1 Unze Limettensaft¾ oz AgavennektarZusammen schütteln und in ein Lowball-Glas mit Salzrand und Eis geben. Mit Limette garnieren.

Grapefruit-Rita1½ oz Texas Dulce Grapefruitlikör 1 Unze Limettensaft ½ oz Grapefruitsaft½ oz AgavennektarZusammen mit Eis shaken und auf einem kurzen Glas mit Salzrand servieren.

Apfel-Rita
1 oz Texas Prickly Pear Cactus Spirituosen
½ oz Texas Dulce Orangenlikör
½ oz Zitronensaft
1 oz Apfelwein
Zusammen mit Eis shaken und auf einem gezuckerten oder gesalzenen kurzen Glas servieren.

Altmodisch
2 oz Fassfertige Kaktusfeigenkaktus-Spirituosen
Splash Texas Dulce Orangenlikör
Spritzer Einfacher Sirup
2 Spritzer Orangenbitter
2 Luxardokirschen
1 Zweig verkohlter frischer Rosmarin
Alle Zutaten außer Kirschen mischen und mit Eis shaken. In ein Longdrinkglas gießen, Kirschen dazugeben und
Rosmarin.

Viejo Fashioned
2 oz Viejo Gin Spirituosen
Splash Texas Dulce Orangenlikör
Spritzer Einfacher Sirup
2 Spritzer Orangenbitter
2 Luxardokirschen
1 Zweig verkohlter frischer Rosmarin
Alle Zutaten außer Kirschen mischen und mit Eis shaken. In ein Longdrinkglas gießen, Kirschen dazugeben und
Rosmarin.

Glänzender Mojito
2 oz Texas Prickly Pear Cactus oder Jalapeño Spirits
8 Minzblätter
1 Limettenspalte
1½ oz Einfacher Sirup
½ oz Limettensaft
Sprudelwasser
In einem hohen Glas Minzblätter, Limettenspalte und einfachen Sirup vermischen. Fügen Sie Eis, Limettensaft und Texas Prickly Pear Cactus oder Jalapeño Spirits hinzu. Mit Clubsoda auffüllen und umrühren. Mit einer Limettenscheibe garnieren.

Thailändischer Mojito
2 oz Texas Jalapeño Spirituosen
8 Minzblätter
1 Scheibe Serrano-Pfeffer
1½ oz Kokoscreme
1 Unze Limettensaft
2 Scheiben Zitronengras
In einem hohen Glas oder Shaker Minzblätter, Serrano und Zitronengras mit Texas Jalapeño Spirits vermischen. Kokoscreme und Limettensaft hinzufügen. Gut schütteln und auf Eis gießen. Mit Clubsoda auffüllen.

Pinke Rose2 oz Texas Feigenkaktus Spirituosen1 Unze einfacher Rosmarinsirup1 oz frischer Limettensaft3 Unzen frischer GrapefruitsaftZutaten shaken und in ein Longdrinkglas mit Salzrand geben. Mit einem Rosmarinzweig garnieren.

Ranchwasser1½ oz Texas Prickly Pear Cactus Spirituosen½ oz LimettensaftTopo ChicoMit Eis in einem hohen Glas servieren.

Rotes Auge
1 oz Texas Prickly Pear Cactus Spirituosen
1 oz Texas Dulce Kaffeelikör
1 Unze Sahne
½ oz Himbeersirup
½ oz Schokoladensirup
Mit Eis shaken, in Martiniglas abseihen.

Rosmarin Gin Fizz 1 oz Texas Revenge Gin 1 Unze Zitronensaft 1 Unze einfacher Rosmarinsirup Sprudelwasser Gin, Zitronensaft und Sirup vermischen. In ein kurzes Glas auf Eis gießen und mit Soda auffüllen.

Unser Signature Mule1 oz Texas Prickly Pear Cactus Spirituosen1 Unze Einfacher Sirup1 Unze Limettensaft2 MinzblätterCa. 2-3 oz Fever Tree IngwerbierMischen Sie die Minzblätter in einem Shaker mit einfachem Sirup und Limettensaft. Cactus Spirits und Eis hinzufügen. Schütteln und in einem Kupferbecher auf Eis abseihen. Becher mit Ingwerbier füllen.

Maultier mit einem TrittFolgen Sie unserem Signature Mule-Rezept, aber ersetzen Sie Texas Jalapeño Spirits.

Der EselBefolgen Sie unser charakteristisches Mule-Rezept, aber ersetzen Sie Texas Jalapeño Spirits und fügen Sie verworrene Serrano-Paprika hinzu.

Der Gini MuleFolgen Sie unserem Signature Mule-Rezept, aber ersetzen Sie Texas Revenge Gin.

Süßer Arsch1 oz Texas Prickly Pear Cactus Spirits oder Texas Jalapeño Spirits1 Unze Karamell1 Unze ZitronensaftSpirituosen, Karamell und Zitronensaft mit etwas Eis shaken. In ein kurzes Glas oder einen Kupferbecher gießen. Spritzer Ginger Beer dazugeben und Karamell darüberträufeln.

Der Douggie
2 oz Fassfertige Kaktusfeigenspirituosen
Hohes Glas Eis
Topo Chico
Fülle ein hohes Glas mit Eis. Gießen Sie Cask Finished Prickly Pear Spirits und füllen Sie es mit Topo Chico und einer Limettenscheibe.